Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

Vorschlag betreffend Andesit,Granit und Diorit farmen

• Seite 1 von 1

Apop85 » Mi 27. Apr 2016, 13:27#1

Hey Minebenchteam :)

Ich möchte hier einen Vorschlag unterbreiten was das Farmen von 1.8 Materialien angeht.

Das Farmen von Diorit und co in der Farmwelt hat meiner Meinung nach nichts mit Survival zu tun. Ich habe abwechslungsweise in der Farmwelt und in der Burgbauwelt je ein Inventar gefüllt um auch stichhaltig argumentieren zu können. Das Resultat des Farmwelt war 18 Stack Cobble/Stone und 9 Stack Andesit,Diorit, Granit. In der Burgbauwelt warens 4 Stack Cobble/Stone und 17 Stack Andesit,Diorit,Granit. Daher kann man das Farmen bei den miniclustern in der Farmwelt nicht vergleichen mit dem richtigen Survivalfeeling.

Mein Vorschlag lautet:

Es existiert ja bereits eine 1.8 Welt für das Ozeanmonument. Gebt uns da einen umfang von 500x500 Blöcken zum abbauen anstatt nur den Tempel freizugeben. Natürlich gäbe es da ein Problem da man sich ja die Position von Dias merken könnte... Nun ich weiss ned ob die Map des Ozeanmonuments neu generiert wird oder dies nur ein Rollback zu einem bestimmten Punkt ist. Fall es ein Rollback wäre könnte man einen neuen Speicherpunkt erstellen wo zuvor alle Erze, Schienen, Truhen und Spawner aus dem abbaubaren Bereich entfernt wurden. So bleiben nur noch Stone und die 3 Steinsorten übrig.

Diese Variante käme deutlich näher an das auch vom Team angestrebte Survivalfeeling als in der Farmwelt.


Alternativ wär es zumindest angebracht die Clustergrössen in der Farmwelt zu vergrössern um so wenigstens Schrei- und Weinkrämpfe beim Andesit/Diorit/Granit farmen zu reduzieren ;D. Vergleicht man die Resultate der Farm- und Festungswelt so könnte sogar eine Schichtung wie beim farbigen Ton angebracht sein.

Liebe grüsse Apop

Phoenix616 » Mi 27. Apr 2016, 18:01#2

Danke ersteinmal für dein Feedback. Ich hab jetzt gleich mal den manuell generierten Megataiga-Teil der Farmwelt durch einen von Minecraft generierten Teil ersetzt, es sollte jetzt auf jedenfall ersteinmal ein wenig natürlicher sein als vorher.

Inwiefern wir die anderen Vorschläge umsetzen müssen wir schauen da ja solche Schichten eigentlich nur im Mesa-Biome natürlich vorkommen und die Unterwassertempel-Welt ja eigentlich nur für die Tempel gedacht ist. Ideal wäre es ja eigentlich wenn wir es hinbekommen die Steintypen auch in der Freebuild-Welt natürlich im Boden vorkommen zu lassen.
Phoenix616 Owner

Apop85 » Mi 27. Apr 2016, 19:58#3

Hey Phoe

Wars gleich mal austesten ;D also ich bin vollumfänglich zufrieden so wie es jetzt ist :) Top! Danke dir viel mals.

Ja die integration der Steine in die Freebuildmap wär natürlich erste Sahne. Ich hab zwar kein Plan wie das gehen könnte aber das stell ich mir doch mit gewissen Tücken und Hindernissen vor :). Aber falls euch das gelingt wär das natürlich genial ;).

Liebe Grüsse Apop

MultiBauer » Fr 29. Apr 2016, 17:25#4

Vielen Dank auch von mir aus, das Minen von Granit, Andesit und Diorit ist jetzt wesentlich angenehmer und macht endlich Spaß :D (vor allem wenn man nur eine Gesteinsart braucht)
Planet Earth is blue
And there´s nothing I can Do

(David Bowie)
MultiBauer Stammspieler

nocturncat » Sa 30. Apr 2016, 03:26#5

Apop85 hat geschrieben:Diese Variante käme deutlich näher an das auch vom Team angestrebte Survivalfeeling als in der Farmwelt.


sagen wir so ,..um richtiges survival hardcore feeling aufkommen zu lassen,..sollte diese gesteinssorten nicht einmal in der farmwelt vorhanden sein,...zumal jeder der gesteinssorten craftbar ist

siehe:http://minecraft-de.gamepedia.com/Diorit

es bedarf lediglich ne menge cobble und quarz

*grinst breit*
nocturncat Stammspieler

Apop85 » Sa 30. Apr 2016, 12:32#6

Ich möchte dich ja auch ned davon abhalten die Gesteinssorten in den Freebuild reinzubasteln ;P.

Und klar ist das craftbar aber wenns dann nur die Variante gibt entfernt ihr euch auch wieder weiter von vanilla weg ;D

So wies jetzt ist find ichs eigentlich top. Bis anhin waren die Gesteinssorten einfach lächerlich Teuer wenn man vergleicht wie einfach sie eigentlich zu Farmen wären bzw jetzt sind ;)

Grüsse Apop
• Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron