Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

KRITIK

mr_XY » Fr 15. Jan 2016, 23:08#1

Hallo User,

Ich möchte an dieser Stelle Minebench kritisieren. Allgemein ist minebench ein schöner und guter Server. Aber leider so scheint es mir, werden nur die "Suchtis" belohnt. Nur die Spieler die oft, sehr oft online sind werden stammspieler oder werden Teammitglied. Man bekommt Geld durch voten, was auch vorallem nur die "Suchtis" regelmäßig machen. Und der Gelegenheitsspieler bekommt gar nichts. Man bekommt nur Aufmerksamkeit wenn "dauer" online ist und überall aktiv ist.
Ich finde es einfach schade, dass die "Suchtis" in ihrer Gang bleiben und die Gelegenheitsspieler ausgegrenzt/ ausgeschlossen werden.

Anuim » Fr 15. Jan 2016, 23:40#2

Hallo mr_XY,

Was du hier sagst entspricht aber nicht ganz der Wahrheit. Wir ernennen die Spieler nicht zu Stammis, oder nehmen sie ins Team, weil sie "Suchtis" sind. Es dürfte logisch nachvollziehbar sein, dass Spieler, die schon länger auf dem Server sind und auch aktiv hier spielen besser in das Team reinpassen als Spieler, die vielleicht mal seit 2 Wochen da sind. Das begründet sich damit, dass diese "Suchtis" zum Einen einfach besser über den Server Bescheid wissen (Events, Serveraufbau, Regeln, Spieler) und zum Anderen sich dadurch auch einfach besser ins Team eingliedern können. Ein Neuling weiss doch noch gar nicht richtig, was hier auf dem Server so abgeht, wie die Leute so ticken und wie man sich hier am Besten verhält.
Ausserdem konnte auch das Serverteam sich in der Zeit, seit der Spieler auf dem Server spielt, ein Bild von dem "Bewerber" machen und auch das ist ein wichtiges Auswahlkriterium. Wenn wir noch gar keinen Eindruck von ihm/ihr bekommen konnten, dann können wir auch gar nicht richtig beurteilen, ob er/sie ins Team passen würde. Immerhin sollten wir ja auch miteinander klar kommen können. ;)
Das spielt also auch eine Rolle, neben den persönlichen Fähigkeiten eines "Bewerbers". ^^


Zum Thema Voten:
Das sollte, denke ich, jedem selbst überlassen sein, wie oft er votet und wie regelmässig. Zudem dies ja auch einfach im Browser zu erledigen ist und man nicht einmal online sein muss (Geld erhält man ja trotzdem).
Wenn also Spieler a lieber mal alle 2 Tage votet, weil er nich so viel Zeit oder Lust dazu hat und Spieler b votet, sowie die Cooldowns abgelaufen sind, dann ist das doch nichts, was man nun kritisieren müsste. Es ist jedem freigestellt wie oft er votet und wieviel Zeit er dafür investiert. Dass Spieler b dadurch dann mehr Geld verdient liegt ja auch nur daran, dass er mehr Zeit dafür aufgebracht hat.
Es gibt doch aber auch andere Möglichkeiten, ingame an Geld zu kommen. :)


Was die Stammspieler angeht:
Der Titel sagt doch auch schon vieles aus. Stammspieler werden die Leute, die aktiv und für längere Zeit auf dem Server spielen. Zudem spielt natürlich auch das Verhalten eine Rolle und was der Spieler so bis dato gebaut hat.
Bei jemandem, der erst seit 2 Wochen hier ist, kann man das alles noch gar nicht einschätzen.
Es ist also nicht so, dass wir nur die "Suchtis" belohnen. Bei Events zb hat jeder die gleiche Chance, etwas zu gewinnen. Niemand wird bevorzugt.
Allerdings hast du mit dem Punkt der Gruppenbildung nicht ganz Unrecht. Das liegt wohl zum Grossteil daran, dass die Leute sich schon ne längere Zeit kennen und sich leiden können.
Dennoch finde ich nicht, dass unsere "alten Hasen" unfreundlich oder abweisend gegenüber Neulingen sind.
Ich hoffe, ich konnte dir hier nun aufzeigen, dass es hier nicht so schlimm ist, wie du anscheinend denkst.

mit freundlichen Grüssen
Anuim


Ps.: Habe dein Thema mal in die richtige Abteilung geschoben. ^^
Bild
Anuim Stammspieler

mr_XY » Sa 16. Jan 2016, 12:25#3

Danke für die Rückmeldung,

aber ich kenne Leute die schon lange auf dem Server sind und kein Stammi sind. Sie sind mind. einmal in der Woche on und handeln viel und helfen, wenn sie on sind.

Gisbragon » Sa 16. Jan 2016, 18:29#4

mr_XY hat geschrieben:Hallo User,

Ich möchte an dieser Stelle Minebench kritisieren. Allgemein ist minebench ein schöner und guter Server. Aber leider so scheint es mir, werden nur die "Suchtis" belohnt. Nur die Spieler die oft, sehr oft online sind werden stammspieler oder werden Teammitglied. Man bekommt Geld durch voten, was auch vorallem nur die "Suchtis" regelmäßig machen. Und der Gelegenheitsspieler bekommt gar nichts. Man bekommt nur Aufmerksamkeit wenn "dauer" online ist und überall aktiv ist.
Ich finde es einfach schade, dass die "Suchtis" in ihrer Gang bleiben und die Gelegenheitsspieler ausgegrenzt/ ausgeschlossen werden.


Die Behauptung, dass ausschließlich Spieler, die täglich online sind und die meiste Zeit investieren, bevorzugt werden und befördert werden, entspricht nicht den Tatsachen und ist meiner Meinung nach völliger Schwachsinn. Es kommt auf weitaus mehr Kriterien an.

Ich bin selbst ein Gelegenheitsspieler, der hin und wieder mal Minecraft spielt, sofern die Zeit wieder vorhanden ist. Das ich nicht sonderlich aktiv bin, ist hier überall bekannt. Und dennoch wurde ich vor einigen Jahren Stammspieler. Und nun? Bin ich jetzt deiner Aussage nach, auch Jemand, der die besten Vorteile des Teams genießt, ein Suchti ist und bevorzugt wird? Absolut nichts von dem ist hier der Fall :!:

Ich habe zu meiner "Spieler" Zeit sehr oft Neue Mitspieler aufgeklärt, Items gespendet und bei dem einen oder anderen Bauprojekt ausgeholfen. Es kommt darauf an, wie man sich auf diesem Server einbringt und die oben aufgezählten Punkte haben sicherlich dazu beigetragen.

Thema Voten: Wo liegt da dein Problem? Wer auf den Seiten abstimmt, bekommt Geld gutgeschrieben. Das steht nicht nur Stammspielern oder deinen sogenannten "Suchtis" frei, sondern auch jedem anderweitigen herkömmlichen Spieler. Wenn man nicht votet, braucht man sich auch nicht wundern oder sich darüber aufzuregen, dass man kein Geld kriegt.

Deine Behauptung, dass Gelegenheitsspieler ausgegrenzt und ausgeschlossen werden, ist ebenfalls Schwachsinn. Wo werde ich denn als Gelegenheitsspieler ausgegrenzt, geschweige denn ausgeschlossen? Kennst du mich und alle anderen Gelegenheitsspieler auf diesem Server, dass du solch ein Urteil fällen kannst? Hör bitte auf alle Gelegenheitsspieler einzubeziehen, wenn es nicht den Tatsachen entspricht!

In diesem Sinne
Gisbragon
Gisbragon Stammspieler

maxepit » So 17. Jan 2016, 03:24#5

Um auch mal Meine Meinung zu diesem Thema kundzutun :D

Ich bin seit 3 Jahren auf dem Server, jedoch mit einigen Monaten und vlt sogar ein paar Jahren Pause dazwischen. Ich bin quasi mehr oder weniger ein Gelegenheitsspieler. Ich finde die Vorstellung, dass nur Suchtis belohnt werden, total unsinnig. Nur, weil man nicht täglich Online ist, heißt das nicht, das man kein Stammi werden kann. Wie du schon lesen konntest kann man auch als Gelegenheitsspieler Stammi werden. Außerdem wird man sowieso kein Stammi nur weil man 24/7 online ist, wie du schon gelesen hast. Man kann -egal ob Gelegenheitsspieler oder Suchti- so gut wie alles auf Minebench erreichen. Das man kein Guard oder Staff wird, wenn man nur aller paar Tage oder Wochen mal vorbeischaut, ist selbstverständlich. Doch man kann reich werden, man kann das Schloss seiner Träume bauen, all das geht. Und so gesehen ist eine eventuelle Bevorzugung sowieso nur nebensächlich.

Achja:
Allgemein ist minebench ein schöner und guter Server. Aber [...]

"Aber" ist ein Widerspruch in sich ;-) Versuch mal, ohne Paradoxien zu argumentieren, funktioniert besser.

Grüße,
Max
Bild
"Bin mal kurz weg"

mr_XY » So 17. Jan 2016, 10:23#6

Wie schon oben gesagt kenne ich Spieler die nicht Stammi sind und regelmäßig auf dem server sind, das schon seit 3-4 jahren. Und diese Spieler helfen auch anderen Spielern öfters und handeln viel. Warum sind sie dann nicht Stammi und z. Bsp. Gisbragon schon ?
Mir kommt es vllt deswegen so vor.

J4m3sNorris » So 17. Jan 2016, 13:18#7

Das kann unter anderem an Komplikationen liegen, welche es mit diesen Spielern gab.
Es gibt einige die Spielen schon sehr lange auf dem server sind, aber haben auch schon den ein oder anderen ban erhalten oder sind vielleicht auch negativ aufgefallen. Das ist denke ich der Hauptgrund das Spieler die schon ewig auf dem Server sind, kein Stammspieler werden.
1000 Wörter sagen mehr als 1

mr_XY » So 17. Jan 2016, 15:56#8

Die Leute die ich kenne haben noch nie einen bann erhalten oder ähnliches

nocturncat » So 17. Jan 2016, 16:05#9

udn im grunde haben wir shcon genug threats mit dem thema "warum ist der stammi udn ich nicht",.

aber gut..nochmals,..der stammi hängt nicht davon ab wie lange ein spieler am server ist ,..sondern wie sein verhalten ist,..wie er sich in der com einfügt,..wie er sich neulingen gegenüber verhält,..udn ob sich jener spieler auch für den server einsetzt,..udn ich mein damit ned spenden oder so dinge,..

auch das allgemeine verhalten im ts gehört dazu...sofern jener spieler im ts aktiv ist,...

bei einem widersprech ich dir james,.udn zwar wegen dem ban...jeder kann mal eine dummheit begehen...udn wenn jener spieler aus seinen fehlern gelernt hat und sich über einen zeitraum auch bewährt hat,.kann er ,.trotz einer "vorstrafe" auch stammi werden..

nur weil man nen teamler kennt,.jahrelang auf mb ist..nen yt channel hat oder 1000.- an jensi gespendet hat,.heisst es noch lange nicht das man stammi bekommt,.das verhalten ist ausschlaggebend..

mr_XY hat geschrieben:Wie schon oben gesagt kenne ich Spieler die nicht Stammi sind und regelmäßig auf dem server sind, das schon seit 3-4 jahren. Und diese Spieler helfen auch anderen Spielern öfters und handeln viel. Warum sind sie dann nicht Stammi und z. Bsp. Gisbragon schon ?
Mir kommt es vllt deswegen so vor.


meine neugierde ist zu groß,.mich würde interessieren welche spieler so schlimm übergangen worden sind? dann könnte man auch besseres statement liefern..
nocturncat Stammspieler

Spargelbauer » So 17. Jan 2016, 16:08#10

stammspieler werden vom team vorgeschlagen und gewählt. da es viele "graue mäuse" gibt, welche zwar aktiv sind, aber dem team nicht "bekannt" sind, sei es durch events, tolle bauwerke oder chat/ts-gespräche, werden diese auch nur seltens bemerkt und zu stammspielern vorgeschlagen.
also aktivität ist kein grund für das stammspieler-sein. natürlich muss der spieler, wie oben schon erwähnt, einen positives verhalten zeigen.

da wir nicht alle spieler kennenlernen können und auch nicht liste über "positive aktionen" führen kann es durchaus sein das jemand unbemerkt in de rmasse untergeht. aber wenn du der ansicht bist, dass es jemand verdient hat, so sprich doch ein teammitglied deines vertrauens an.

mfg
spargel
Es ist kein Steinschlag, wenn ich dich mit einem Steinschlag!
Spargelbauer Staff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron