Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

Monstermacher

_falkenberg_ » Mi 24. Jul 2013, 13:39#11

Ich werde morgen Vlt. auch was posten :)
EDIT
NE nacher
_falkenberg_ Spender

Le_Le_Le » Mi 24. Jul 2013, 14:09#12

Ich wollte mich auch mal hier blamieren und hab mich mal rangemacht.
Es ist keine Meisterleistung und ich war noch nie künstlerisch begabt, aber was solls.
Schaut's euch an, einen Lacher ist es aufjedenfall Wert.
Name: Mrs. Cookie
Typ: Nebencharakter
Größe: 1,50m
Verhalten: Verliebt in zaiyers
Geschichte:
Es war einmal ein zaiyers. Er war der Prinz von Keksland und sein Vater, Graf Cookie der XVIII, machte sich Gedanken über die Zukunft seines Landes: "Ach, mein Sohn. Wie soll das nur weitergehen? Wir haben zu wenig Nachwuchs in Keksland. Doch du, mein Sohn, du wirst eines Tages die Krone tragen. Und ich möchte, dass du dir eine Frau suchst. Ich möchte, dass du einen würdigen Thronfolger zeugst. Also ziehe hinaus ins Land mein Sohn und finde eine Braut."
Und so tat zaiyers. Er suchte überall nach einer Frau. Es meldeten sich viele. Große und Kleine, Dicke und Dünne, Wohlhabende und Obdachlose, doch keine dieser entsprachen den Erwartungen des Prinzen. Bis er Mrs. Cookie traf. Ihre sanften, rosa Wangen und ihre süßen Schokoflecken zogen zaiyers in ihren Bann. So musste er sie ansprechen. Es war Liebe auf den ersten Blick und umso mehr sich die beiden kennenlernten, umso mehr lernten sie sich lieben. Schon bald heirateten sie und viele Schaulustige kamen zu ihrer Hochzeit. Es gab eine große Feier und kurze Zeit später verkündete das Paar freudenstrahlend die gute Nachricht. Sie würden ein Kind bekommen, ein Mädchen solle es werden.
Es schien alles perfekt. Bis zu diesem einen Tag, an dem sich alles änderte. Wie gewöhnlich stand zaiyers auf und wollte seine frisch vermählte Frau wecken, doch...Huch...neben ihm im Bett war lediglich ein Zettel, auf dem in Großbuchstaben geschrieben stand: "Wenn du deine Frau wieder haben willst, musst du schon früher aufstehen. Ich warte auf Burg Schokofels."
Ohne zu zögern sprintete zaiyers los um seine Frau zurückzuerobern.

Der Rest wäre dann das Spiel. Ich weiß, es ist wie Super Mario. Ich will auch nichts dafür, aber ich hoffe ihr habt wenigstens gelacht. ^^
Bild
Click it!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Le_Le_Le Spender

Menol97 » Mi 24. Jul 2013, 16:02#13

Ich hoffe man kann es ungefähr erkennen.

2013-07-24 14.12.29.jpg


* Die Waffe müsste noch etwas gruseliger werden.
*² Fell bzw. Federn fehlen leider noch.
*³ Eine schwächere Variante ohne Axt und Schild nur mit Krallen.


Name: Die Wächter/ Die Sehenden
Typ: Gegner/Boss
Verhalten: Sobald er jemanden gesehen hat beginnt er mit seiner Axt im Kreis um sich zu schleudern.
Frontalangriffe kann er mit seinem Schild abwehren. (Nur bei Variante mit Schild)
Spezialfähigkeit: Er kann den Spieler auch sehen wenn dieser sich von hinten anschleicht oder unsichtbar ist.
Kann dank seiner Hufe sehr schnell laufen.
Geschichte: Sie wurden von einem mächtigen Zauberer zum Schutz der Pharaonen erschaffen.
Ob sie aber wirklich Grabräuber erschreckt haben wissen nur sie selbst.
Sicher ist jedoch, dass ihnen diese Aufgabe irgendwann zu langweilig geworden ist und sie mit der Zeit auszogen um ihren "Vater" zu suchen.
Ihre Absicht war sich über diese extrem langweilige Aufgabe zu beschweren. Und so zogen sie durch die gesamte Welt und noch viel weiter um ihn zu finden. (Ob sie es jedoch waren, die den Mond zuerst betraten, ist nicht bewiesen.) In ihrer großen Wut zerstörten sie alles was ihnen in den Weg kam.

Ich hoffe ich hab dir ein paar Ideen gegeben.
Ein weiterer Vorschlag kommt wahrscheinlich morgen, wenn ich Zeit finde. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Menol97 Stammspieler

Er_Graebt_Hier » Mi 24. Jul 2013, 16:52#14

Mrs.Cookie:
Auch wenn Frau Keks nicht wirklich passt und Zaiyers sicher gerne seinen Namen behalten möchte, so hat mich die ulkige Story doch zum grinsen gebracht :)
Danke das du auf den Preis verzichtest.

Die Wächter:
Du triffst den Nagel auf den Kopf, so etwas suche ich. Gute Arbeit, auch der Humor dazu gefällt mir.
Der Schädel ist dir sicher.


Bild
:arrow: NAME: Bill-Bot
:arrow: TYP: fliegender Gegner
:arrow: Größe: ca.1meter
:arrow: Verhalten: schwebt durch die Gegend, wirft mit Gegenständen und führt ab und zu eine Wirbelattacke aus.
:arrow: Spezialfähigkeit: ---
:arrow: Geschichte: Bill-Bots dienen Doktor Seven X als Lastenschlepper und Monteure. Sie kümmern sich aber auch um den anfallenden Papierkram.
3D Art und Design. Was ich außer Minecraft zocken sonst noch mache:
https://polywonk.wordpress.com/
Er_Graebt_Hier Stammspieler

Pichu2255 » Mi 24. Jul 2013, 17:14#15

Wenn ich das Okay meiner Eltern bekomme, poste ich hier auch mal was. :)
Bild
Pichu2255 Spender

_falkenberg_ » Mi 24. Jul 2013, 17:17#16

Mit Paint gemacht! :
Knauschis.png


Name: Knauschis
Typ: Gegner
Verhalten: Aggresiv sobald man ihm zu Nah kommt Beißt er Zu und Paralisiert einen.Wenn Flauschis und Knaufis aufeinander treffen bekämpfen sie sich.Sind sonst ruhig und tun anderen Wesen nichts
Spezialfähgkeit: Sie Paralisieren einen durch ihren Biss und schießen bei Regen Blitze auf einen
Geschichte:
Sie entstehen wenn Flauschis vom Blitz getroffen werden(wie Aufgeladene Creeper).

Ergänzung:
Aussehen: Sie ähneln einer Gewitter Wolke

Hoffe du hast ne Kleine Anregung bekommen :D
P.s. Ja ist eine Kurze Geschichte :O
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
_falkenberg_ Spender

mistercoll5 » Mi 24. Jul 2013, 17:24#17

Name: Der Flummi
Typ: lästiges Monster, das immer wieder kommt
Größe: Verschieden (In seiner größten Form ca. 30cm Durchmesser)
Verhalten: Es kann sich in beliebig viele Monster zerteilen und wieder zusammensetzen. Es kann sich fest wie ein Flummi machen und herum hüpfen, aber auch glibbrig um seine Gegner festzukleben und sie zu ersticken.
Spezialfähigkeit: Schnelles rollen und hüpfen, während es mit klebrigen Schleim um sich schießt
Geschichte: Eine ältere Form kam aus dem Weltall, darauf wurde es erforscht und bekam einen eigenen Willen und brach aus

Monster.png
Bild
BildBild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mistercoll5 Stammspieler

Drachi » Mi 24. Jul 2013, 19:01#18

Name: Mr.Mini
Typ: Wesen was nicht gestört werden will
Größe:0,6m
Verhalten: Greift an wenn es von jemandem gestört wird
Spezialfähigkeit: kann sich schnell durch die erde buddeln und von unten angreifen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Drachi Spender

Phil113 » Mi 24. Jul 2013, 19:12#19

Sooo, ich dann auch

Bild

Name: Blöki
Typ: Geist/Psycho Nebencharakter
Größe: 50cm (geduckt)
Fähigkeiten: Teleportation, übernimmt per Telepatie das Bewusstsein und somit auch die Steuerung über seine Opfer, und treibt sie zum Selbstmord
Geschichte:
Blöki ist eigentlich ein ganz Normales Kind... eigentlich.
Blöki... also Erik Traf sich eines Abends, als er Sturmfrei hatte weil seine Eltern auf Geschäftsreise waren, mit seinem besten kumpel Jonas zum Horrorfilme-Gucken.
Sie guckten diverse Filme, The Ring, SAW, alles mögliche. Als sie grade Chucky sahen, hörte die DVD mitten in einer Szene auf. Der Fernseher ging aus, und wieder an, der Bildschirm flackerte, auf einmal war ein Streifen zu sehen, wie von einer Überwachungskamera, und was sie sahen, erschwerte ihnen das Atmen, verschlug ihnen die Sprache. Erik Rannte in sein Zimmer. Schloss sich ein. Seit dem hatte ihn keiner mehr gesehen. Nur so viel ist klar, er wird so lange Morden, bis er die Täter gefunden hat...
Ach Kindchen, ich weis noch damals auf 2.0 ... Dat waren Zeiten ^^

Bild
Phil113 Spender

zzcreeperzz » Fr 26. Jul 2013, 22:23#20

So dann hab ich auch mal ein Monster...Die Zeichnung ist jetzt nicht wirklich die beste...Bin auch nicht gerade der Künstler xD Habs aber trotzdem mal versucht:

Monster.png



Name: D4-598
Typ: Normaler Gegner
Größe: 13-20 Nanometer
Verhalten:
Tritt immer im Schwarm auf. Kommt meistens wie eine Staubwolke unter Türen her. Ist auf Grund seiner Größe und Anzahl nur sehr schwer zu besiegen. Gelangt er in die Atemwege kommt jede Rettung zu spät. Denn er setzt sich in der Lunge und in den Schleimhäuten der Nase fest, und frisst sich dort innerhalb von Sekunden zu den Blutgefäßen durch. Sobald er in die Blutlaufbahn gelangt ist, bringt er das Blut durch Genmanipulation zum gerinnen. Dies erzeugt eine Art Staudamm, welches das Blut vom Weiterfließen hindert. Es ist ein sehr schmerzhafter Tod, da unter anderem die Gliedmaßen nach und nach absterben und man nur sehr erschwert atmen kann...


Spezielle Fähigkeiten: Extremst klein, Genmanipulation.
Hintergrundgeschichte: Professor Jestowik, ein sehr kluger Wissenschaftler aus Schweden, hat vor garnicht mal so langer Zeit an einem Mittel der sofortigen Heilung geforscht. Seine Lösung war: Die Nanotechnologie. Als er eine Formel aufstellte, die das Problem löste und einen weiteren Nanobot erschuf, entdeckte er ein großartiges, aber wie es sich herausstellte, schreckliches Phänomen. Sie vermehrten sich innerhalb von Minuten von nur 5 auf 500 Stück. Damals war das auch das Ziel. Man müsste dem Verletzten nur eine sehr geringe Menge initiieren und derjenige wäre geheilt. Doch auf unerklärliche Art und Weise hat ein elektrischer Impuls das Verhalten der Nanobots gestört...Der Wissenschaftler wurde Tod in seinem Labor aufgefunden. Woher jedoch dieser Impuls kam, man vermutet von seinem Mikroskop, oder wie man die Nanobots zerstören/auslöschen könnte weiß man nicht.



Naja ich hoffe, dass euch das "Monster" gefällt...Hat auf jeden Fall Spaß gemacht es zu erfinden^^

Mit freundlichen Grüßen

zZCrEePerZz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common Crawl [Bot] und 1 Gast