Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

The Network

blueCUBE64 » Sa 16. Aug 2014, 20:18#21

Alles zu seiner 'Zeit... nun wird das System weiter geplant, gebaut, neu optimiert und wieder erweitert.
Jedoch hilft diese Grafik ein bisschen:
Bild

... Und nun stellt euch vor das Hub wäre diese Interface. Das ist ein Gate-Interface, ein Ort wo man über Protale zu jedem Ort kommen kann. Daher sagte ich schon in Zukunft wird es nicht mehr wichtig sein, wo man ist. Denn über all ist dann hier, wie das Internet. :twisted:

Und beim Core ist ist es noch viel mehr aber dennoch logischerweise das gleiche gewollt, nur viel größere Komplexität in der Struktur wie auch in größeren Umfang beim Bau. Es dient alles um den Raum am Ende so sehr in zu schmupfen, dass man nicht mehr sich bewegen muss, weil jeder schon verbunden ist.

SPOILER

Florian » Sa 16. Aug 2014, 20:33#22

blueCUBE64 hat geschrieben:Alles zu seiner 'Zeit... nun wird das System weiter geplant, gebaut, neu optimiert und wieder erweitert.
Jedoch hilft diese Grafik ein bisschen:
Bild

... Und nun stellt euch vor das Hub wäre diese Interface. Das ist ein Gate-Interface, ein Ort wo man über Protale zu jedem Ort kommen kann. Daher sagte ich schon in Zukunft wird es nicht mehr wichtig sein, wo man ist. Denn über all ist dann hier, wie das Internet. :twisted:

Und beim Core ist ist es noch viel mehr aber dennoch logischerweise das gleiche gewollt, nur viel größere Komplexität in der Struktur wie auch in größeren Umfang beim Bau. Es dient alles um den Raum am Ende so sehr in zu schmupfen, dass man nicht mehr sich bewegen muss, weil jeder schon verbunden ist.

SPOILER



hmm.... Ich habe mal ne Frage. Wie kommt man auf diese Ideen solange Texte zu schreiben. Ich könnte niemals so viel schreiben, bzw. für ein Thema soviel schreiben!
SPOILER

;)
Florian Stammspieler

blueCUBE64 » Sa 16. Aug 2014, 21:06#23

In dem man sich sehr sehr sehr sehr sehr sehr viele Gedanken macht dazu. Ich habe sehr lange überlegt und im Kopf mir Szenarien ausgemalt die eintreten wenn bestimmte Sachen zusammentreffen. Und Beim meinen Gedanken ging es immer nur um die Entwicklung, wie verläuft sie was wird am Ende sein. Solche Fragen die man meisten sich erschließt wenn man überlegt welche Entwicklungen in der menschlichen Geschichte statt gefunden hat. Ich vergleiche, aber nicht Kleopratar mit Elisbet, eher schaue ich mir die gesamte die Geschichte an und versuche zu verstehen, wie es so weit kommen konnte. Übertrage es in die Moderne und setze ein paar andere Faktor ein und schon habe ich ein Szenario erschaffen. Eigentlich ist es keine Kunst jemand der 24 Stunden über sein Leben nach denkt und mir hinterfragt ob dieser Weg richtig ist. Ich mag lange Texte schreiben und das meiste ist nur halb wahr oder nur ausgedacht, jedoch versuche ich zu verstehen was die Entwicklung hinaus will.

Ich bin ein Typ der auf die Gleise steigt und schaut wo hin die Schienen führen. Das eine Spiegelt unsere Vergangenheit und das andere...
<--------------------------------------------------------------------------------------->
unter strich komme ich immer zum Punkt Entwicklung und Zukunft von uns.

Aber nun eine Frage an dich Florian.

Ich habe mein lebenlang über den Sinn unserer Fort wärender Entwicklung beschäftig, nur verstehe ich eins nicht. Ich hoffe dein Kopf ist dafür noch klar.

Was ist der Auslöser für Liebe?
Denn das kann ich doch nicht ganz erfassen.
Ich weiß das Liebe ein mächtiges Gefühl ist, wenn es einem hochkommt nur weiß ich nicht was der Auslöser ist.

Shirouka » Sa 16. Aug 2014, 21:24#24

Also ich finde die Idee nicht sehr gut...

Ich finde es ziemlich beunruhigend, dass andere Spieler in meiner 'Homezone' herumlungern und die Landschaft zerpflücken könnten und Gebiete bebauen, für die ich schon Konzepte entwickelt habe (vorallem Spieler, die nur aus diesem Grund auf den Server joinen). Ich denke, dass mehrere Spieler sich gezielt an den Rändern der Karte niederlassen, um so weit entfernt von anderen wie möglich zu bauen/wohnen. Privatsphäre und solche Sachen...

Meiner Meinung nach reicht ein Projekt zur Vernetzung der Welt.. Bei diesem Projekt wurde auch ausdrücklich darauf hingewiesen, keine Gebäude oder Projekte von Spielern mit dem Straßennetz zu verbinden, ohne deren eindeutige Erlaubnis einzuholen.

Die Grundidee an sich ist gut, aber wie schon erwähnt, leider Fehl am Platz (weil ja schon ein Projekt in dieser Sparte existiert). Zusätzlich solltest du deine Projekte in Zukunft klarer darstellen und Verwirrungen vermeiden.. Das 'Interface' ist einfach nur ein großes Portalhaus, welches der zentrale Sammelpunkt aller Portale sein soll... Was ebenfalls schon existiert (Spielerportalhaus). Die Spieler können dort selbst aussuchen, ob sie vernetzt sein wollen oder nicht.. Und wenn man an einen bestimmten Punkt auf der Map will, dann schickt man dem Spieler, der am nähesten an diesem Punkt ist, eine Teleportanfrage und läuft dann zu Fuß hin.. Wenn nicht, muss man eben laufen oder mit einem Pferd hinreiten.. Der Sinn von Minecraft ist ja nicht sich überall zu jeder Zeit hinporten zu können...

Es tut mir Leid, falls mein Beitrag zu negativ oder aggressiv erscheint, aber ich musste meinen Senf auch mal dazu geben...

Liebe Grüße
Shirouka
Bild
Shirouka Stammspieler

blueCUBE64 » Sa 16. Aug 2014, 21:42#25

Shirouka hat geschrieben:Also ich finde die Idee nicht sehr gut...

Ich finde es ziemlich beunruhigend, dass andere Spieler in meiner 'Homezone' herumlungern und die Landschaft zerpflücken könnten und Gebiete bebauen, für die ich schon Konzepte entwickelt habe (vorallem Spieler, die nur aus diesem Grund auf den Server joinen). Ich denke, dass mehrere Spieler sich gezielt an den Rändern der Karte niederlassen, um so weit entfernt von anderen wie möglich zu bauen/wohnen. Privatsphäre und solche Sachen...

Meiner Meinung nach reicht ein Projekt zur Vernetzung der Welt.. Bei diesem Projekt wurde auch ausdrücklich darauf hingewiesen, keine Gebäude oder Projekte von Spielern mit dem Straßennetz zu verbinden, ohne deren eindeutige Erlaubnis einzuholen.

Die Grundidee an sich ist gut, aber wie schon erwähnt, leider Fehl am Platz (weil ja schon ein Projekt in dieser Sparte existiert). Zusätzlich solltest du deine Projekte in Zukunft klarer darstellen und Verwirrungen vermeiden.. Das 'Interface' ist einfach nur ein großes Portalhaus, welches der zentrale Sammelpunkt aller Portale sein soll... Was ebenfalls schon existiert (Spielerportalhaus). Die Spieler können dort selbst aussuchen, ob sie vernetzt sein wollen oder nicht.. Und wenn man an einen bestimmten Punkt auf der Map will, dann schickt man dem Spieler, der am nähesten an diesem Punkt ist, eine Teleportanfrage und läuft dann zu Fuß hin.. Wenn nicht, muss man eben laufen oder mit einem Pferd hinreiten.. Der Sinn von Minecraft ist ja nicht sich überall zu jeder Zeit hinporten zu können...

Es tut mir Leid, falls mein Beitrag zu negativ oder aggressiv erscheint, aber ich musste meinen Senf auch mal dazu geben...

Liebe Grüße
Shirouka


Meine Liebe Shirouka,
du darfst ruhig hier mit reden. Nur ist die Sache, die dass diese Netz eher eine Interpretation meinerseits ist und doch nicht existiert. Ich wollte wissen ob ihr mitkommt wenn ich über Entwicklungen rede. Es mag etwas solch ähnliche Sachen geben nur hat mein Gedankenexperiment hier die Faktoren verbunden um Unterstrich zu schauen was das Ergebnis sein wird. Leider hat niemand gewusst was durch entsteht. Ich habe aber schon beschrieben. Es würde bald zu einer Krankheit werden und das aktuelle System "krank" machen. So sehr krank, dass alles auseinanderfällt. Es gäbe kein Oben oder unten mehr alles wäre schon da nur nicht jetzt. Kurz das Raumgefühl löst sich von der Zeit. Es kann auch so weit laufen(Wenn man es weiter erdacht) das selber zu schnell reist und die der Server die Leistung nicht mehr kraften kann und so zum ersten mal echte Schäde davon tragen muss.

Unter Strich geht es hier um die Entwicklung von uns allen auf dem Server.
Entwicklung

Removed Account » So 17. Aug 2014, 09:10#26

Lieber blueCUBE64,
Mir ist bewusst, dass du schon viele kreative Ideen vorgeschlagen hast, die schnell realtiv bösartig abgeschossen wurden. Ich probiere nun neutral meinen Eindruck betreffend dieses Netzwerks wiederzugeben:

Meiner Meinung nach ist die Idee grundsätzlich keine Schlechte, jedoch ist sie faktisch nicht wirklich nötig. Wie bereits erwähnt, dient das populäre Portalhaus als Zentraler Ort zur Verbindung "wichtiger" Orte. Ein zusätzliches ähnliches Projekt in der Art ist schlicht überflüssig.

Eine andere Interpretation des Netzwerks scheint mir zu sein, dass du die ganze Map verlinken willst. Sozusagen ein Raster über die Map legen und alle 10 Chunks ein Portal bauen. Auch das ist einerseits ein wenig unnötig und tritt andererseits den Spielern ein wenig auf die Füsse, die vielleicht kein öffentliches Portal im Vorgarten haben wollen. Ganz abgesehen vom exorbitanten Zeit- und Materialaufwand.

Wenn du diese Netzwerkidee so faszinierend findest, würde ich dir raten, das Projekt "privat" und in kleinerem Umfang durchzuziehen. Auf der alten Map hatte ich auf gut verteilt etwa 25 einheitlich aussehende "Portaltürme" gebaut, die zu meinem "Portalcenter" in meiner Base verbunden waren. So war es gut möglich für mich, mithilfe dieser Portaltürme schnell auch in entlegene Ecken der Map zu gelangen. Der arme Mediens war nach der Sicherung des vierten Turms schon ganz verwirrt. :D

Vielleicht generell ein Tipp: Der Grund, weshalb viele Spieler hier eine negative Einstellung dir gegenüber haben, ist deine "Extravaganz". Du schreibst manchmal hochgestochene Dinge, die nicht so sachlich zum Thema passen. Das mag vielleicht dazu dienen, dir einen "mysteriösen" oder lustigen Anschein zu verleihen, aber bei den meisten Leuten kommt das eher eingebildet rüber. Auch etwa das Bild des "Netzwerks" im ersten Post oder die Grafik eines Computernetzwerks und der wilde Gebrauch von "Fachwörtern" tragen nicht dazu bei, dass man dich ernst nimmt.

Das soll kein "Fertigmachen" sein, ich möchte dir lediglich aufzeigen, weshalb deine Ideen nicht gut aufgenommen werden; Vielleicht klappts ja so in Zukunft besser. ;)

mfg
Removed Account

blueCUBE64 » So 17. Aug 2014, 09:57#27

Removed Account hat geschrieben:Lieber blueCUBE64,
Mir ist bewusst, dass du schon viele kreative Ideen vorgeschlagen hast, die schnell realtiv bösartig abgeschossen wurden. Ich probiere nun neutral meinen Eindruck betreffend dieses Netzwerks wiederzugeben:

Meiner Meinung nach ist die Idee grundsätzlich keine Schlechte, jedoch ist sie faktisch nicht wirklich nötig. Wie bereits erwähnt, dient das populäre Portalhaus als Zentraler Ort zur Verbindung "wichtiger" Orte. Ein zusätzliches ähnliches Projekt in der Art ist schlicht überflüssig.

Eine andere Interpretation des Netzwerks scheint mir zu sein, dass du die ganze Map verlinken willst. Sozusagen ein Raster über die Map legen und alle 10 Chunks ein Portal bauen. Auch das ist einerseits ein wenig unnötig und tritt andererseits den Spielern ein wenig auf die Füsse, die vielleicht kein öffentliches Portal im Vorgarten haben wollen. Ganz abgesehen vom exorbitanten Zeit- und Materialaufwand.

Wenn du diese Netzwerkidee so faszinierend findest, würde ich dir raten, das Projekt "privat" und in kleinerem Umfang durchzuziehen. Auf der alten Map hatte ich auf gut verteilt etwa 25 einheitlich aussehende "Portaltürme" gebaut, die zu meinem "Portalcenter" in meiner Base verbunden waren. So war es gut möglich für mich, mithilfe dieser Portaltürme schnell auch in entlegene Ecken der Map zu gelangen. Der arme Mediens war nach der Sicherung des vierten Turms schon ganz verwirrt. :D

Vielleicht generell ein Tipp: Der Grund, weshalb viele Spieler hier eine negative Einstellung dir gegenüber haben, ist deine "Extravaganz". Du schreibst manchmal hochgestochene Dinge, die nicht so sachlich zum Thema passen. Das mag vielleicht dazu dienen, dir einen "mysteriösen" oder lustigen Anschein zu verleihen, aber bei den meisten Leuten kommt das eher eingebildet rüber. Auch etwa das Bild des "Netzwerks" im ersten Post oder die Grafik eines Computernetzwerks und der wilde Gebrauch von "Fachwörtern" tragen nicht dazu bei, dass man dich ernst nimmt.

Das soll kein "Fertigmachen" sein, ich möchte dir lediglich aufzeigen, weshalb deine Ideen nicht gut aufgenommen werden; Vielleicht klappts ja so in Zukunft besser. ;)

mfg


https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=BHPfWaqUooo//
^^^^^^^^^^
||||||||||||||||
Meine Antwort dazu

Removed Account » So 17. Aug 2014, 10:15#28

Exakt das meine ich. Was zum Teufel willst du mir damit sagen?
Du kannst nicht verlangen, ernst genommen zu werden, wenn du selbst so auf meinen Beitrag antwortest.
Removed Account

blueCUBE64 » So 17. Aug 2014, 10:35#29

Removed Account hat geschrieben:Exakt das meine ich. Was zum Teufel willst du mir damit sagen?
Du kannst nicht verlangen, ernst genommen zu werden, wenn du selbst so auf meinen Beitrag antwortest.


Vielleicht will ich nicht ernst genommen werden und rede doch nur Mist.

Mir ist es doch recht wayne, was andere über mich denken.
Ich mache mein Ding.

Und der Clip war Just4fun rein gestellt, also nichts bedeuten. :mrgreen:

Removed Account » So 17. Aug 2014, 11:00#30

Nicht nur "vielleicht" ....
Ich hab mich mal schlau gemacht, du hast ja schon in manch anderem Forum Stuss von dir gegeben. Aber ganz egal scheint dir die Meinung Anderer doch nicht zu sein, sonst hättest du dich ja nicht so über Meta in deinem Vorstellungstheard aufgeregt...

Mit dieser antisozialen Einstellung bist du meiner Meinung nach kein förderliches Mitglied dieser Community.

Ich habe es mit Gutwillen versucht und Undank geerntet, ich komme zur Einsicht, dass du ein unrettbarer Fall bist. Alle anderen Spieler im Forum, bedenkt im Umgang mit blueCUBE64 folgendes:
Vielleicht will ich nicht ernst genommen werden und rede doch nur Mist.

Mir ist es doch recht wayne, was andere über mich denken.
Ich mache mein Ding.

Erwartet also keinen produktiven Diskurs mit ihm.

-Back to Topic, falls es jemals so etwas wie ein Topic gab...
Removed Account

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste