Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

1.20 Trails & Tales Update und neuer Survival Server

• Seite 1 von 1

Phoenix616 » Mi 7. Jun 2023, 17:17#1


Bild

Liebe Minebenchler:innen,

Heute ist das neue 1.20 Minecraft Update "Trails & Tales" erschienen welches einige neue Blöcke, Tiere und Biome hinzufügt! Natürlich möchten auch wir auch bald auf diese Version updaten und haben uns überlegt diesmal einen separaten 1.20 Survival Server zu öffnen! Lest weiter um mehr Informationen darüber zu erfahren.


1.20 Survival Server

Mit dem 1.20 Update werden wir einen neuen Survival-Server einführen, auf dem ihr die neue Version immer schon vor unseren anderen Servern spielen könnt. Dieser Survial-Server wird nur eine komplett frische 1.20 Overworld, den Nether und das End beinhalten sowie weniger Plugins brauchen, wodurch es uns schneller möglich sein sollte, die neue Version verfügbar zu machen. Geplant ist, dass dieser Server am Freitag, den 09.06.2023 um 18:00 verfügbar sein wird!

Sobald die neue Version stabil genug ist um unsere bestehenden Welten zu updaten und auch alle Plugins in der neuen Version verfügbar sind, werden wir unsere restlichen Server auf die 1.20 Version updaten. Dann wird es auch möglich sein, Items von dem 1.20 Survival-Server auf den normalen Freebuild-Server zu transferieren. Dazu wird es aber noch einmal eine separate News mit mehr Details geben, wie der Transfer dann ablaufen wird.

Der neue Survival-Server soll vom Gameplay her um einiges simpler gehalten werden als der derzeitige Freebuild-Server es ist. Funktionen die wir planen direkt beim Start des Servers anzubieten sind:

  • Größere Welt - Ihr könnt eine frische 1.20 Welt mit einem 10000-Block Radius und den entsprechenden Nether und End Welten bereisen und erforschen
  • Geld - Ihr werdet die selben Benches wie auf allen unseren anderen Server nutzen können
  • Tickets - Ihr könnt natürlich genauso wie überall sonst ein Ticket bei Griefing erstellen. Das notwendige Logging dazu wird auch integriert sein.
  • Sicherungen - Sicherungen sowohl von Kisten etc. mit LWC als auch das Sichern von Regionen mit WorldGuard wird genauso funktionieren wie auf unserem Freebuild-Server
  • Grundstücke - Am Spawn wird es einige VIP-Grundstücke geben. Wer also nicht weiß wohin mit seinem Geld kann hier direkt am Spawn ein tolles Gebäude bauen. (Auch der Spawn-Punkt direkt kann gegen einen entsprechenden Preis gekauft und umgestaltet werden, hier achten wir aber auf die Funktionalität und modifizieren ggf. unpraktische Bauwerke)
  • Shops - Ihr könnt natürlich auch ChestShops bauen. Es wird allerdings keine separate Metro oder Kaufhaus geben!
  • Spielerportale - Das Portal-Plugin TravelPortals soll auch hier nicht fehlen. Am Spawn wird es ein kleines Portalhaus geben wo ihr gegen einen kleinen Obolus einen Portalplatz erhalten könnt. Eine andere Möglichkeit sich zu teleportieren als mit Netherportale oder Spielerportalen wird es auf dem Survival-Server nicht geben!
  • Gilden - Eure Gilden und ihre Boni sind auch auf diesem Server verfügbar. Ein Home kann allerdings nur auf dem Freebuild-Server gesetzt werden!
  • Pets - Bei eurer neuen Reise in die Welt von Trails & Tales soll natürlich euer Begleiter auch nicht fehlen! Alle Pets und Level sind dabei zwischen Freebuild und Survival geteilt
  • Pipes - Wer gerne mit Pipes baut kann dies natürlich auch auf dem Survivalserver
  • Spezielle Items & Rezepte - Auch unsere Custom Items und Rezepte sind auf dem Survival-Server verfügbar. Wer sich daran gewöhnt hat seine Enderchest immer dabei zu haben kann dies natürlich auch weiterhin tun.
  • Servereinstellungen werden denen des Freebuild-Servers entsprechen. Dies ermöglicht es uns auch, die Einstellungen auf der neuen Version auszutesten. Alle Einstellungen können hier nachgelesen werden.

Wie euch wahrscheinlich aufgefallen ist, fehlen in dieser Liste die Möglichkeiten um Homes zu setzen oder sich zu anderen Spielern zu teleportieren. Dies ist Absicht da wir auf diesem Server gerne austesten möchten, wie sich das Spiel anfühlt wenn man sich mehr wie im normalen Vanilla Survival fortbewegen muss.
Teleports wurden nun genauso wie auf dem Freebuild-Server hinzugefügt, damit ihr besser zusammenspielen könnt. Dh. ihr könnt euch mit /tpa zueinander teleportieren, ein Home mit /sethome setzen und mit /spawn zurück zum Spawn teleportieren!

Der Survival-Server wird bis zur Veröffentlichung der 1.21 bestehen bleiben! (Er soll aber nicht den Freebuild-Server ersetzen) Dann ist der Plan die Welt des Survival-Servers zu archivieren und mit einer komplett neuen Welt frisch in die 1.21 zu starten. Items die ihr behalten wollt solltet ihr vorher auf den Freebuild-Server transferieren! (Wir arbeiten aber auch an einer Methode, dass besondere Items zB. Dracheneier oder verzauberte Waffen automatisch transferiert werden.)

Die restlichen Server werden dann nach dem Survival-Server auf die 1.20 geupdated, wenn wir uns sicher sind dass die neue Version stabil läuft und unsere Welten ordentlich auf die neue Version konvertieren kann. Dort werden die Updates genauso wie bisher ablaufen, das heißt ihr werdet alle Items und gebautes behalten! Weitere Infos wann dem soweit sein wird erhaltet ihr, wenn die Termine feststehen. Behaltet dafür unsere Social-Media-Kanäle und unseren Discord im Auge ;)

Wir hoffen ihr findet unsere Pläne genauso spannend wie wir und freuen uns gemeinsam mit euch bald in die 1.20 starten zu können!

Euer Minebench-Team
Schau auch mal hier vorbei:
Moep.tv | YouTube | Mastodon | Twitch
Bild
Phoenix616 Owner

Phoenix616 » Fr 9. Jun 2023, 17:50#2

Der Survival-Server ist nun mit /server survival oder dem Portal am Lobby-Spawn erreichbar!

Achtet darauf, dass ihr auch das 1.20 Client-Update installiert habt ;)
Phoenix616 Owner

Phoenix616 » So 11. Jun 2023, 13:18#3

Unterschiede zwischen Survival und Freebuild:
  • Der Server bekommt mit jedem Update ein Hardreset (ihr könnt aber vorher Items auf den Freebuild transferieren und die Welt wird normal arhiviert)
  • Es gibt nur Overworld, Nether und End
  • Das Verhältnis der Overworld zum Nether ist 1:8 (1:2 im Freebuild)
  • Das End wird nicht automatisch zurückgesetzt
  • Es gibt keine extra Farmen, ihr müsst euch alles in der normalen Welt erarbeiten
  • Kein Starterkit (wird möglicherweise noch angepasst, das zumindest etwas Essen am Spawn verfügbar ist)
  • Keine Homes, Warps oder Teleports. Nutzt Portale! (Entweder Nether oder Spieler-Portale) Ist nun verfügbar.
  • Kein Servershop, Kaufhaus oder Metro
  • Mehr? Wenn euch Sachen auffallen gerne fragen :)
Phoenix616 Owner

Phoenix616 » Do 22. Jun 2023, 21:24#4

Teleports wurden nun genauso wie auf dem Freebuild-Server hinzugefügt, damit ihr besser zusammenspielen könnt. Dh. ihr könnt euch mit /tpa zueinander teleportieren, ein Home mit /sethome setzen und mit /spawn zurück zum Spawn teleportieren!
Phoenix616 Owner
• Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common Crawl [Bot] und 9 Gäste