Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

2-Tages Ban wegen Bugnutzung... Meine Meinung

pabloelescobar » Mi 1. Feb 2017, 21:39#1

Ich bin mir gerade nicht sicher ob andere hier auch ihren "Senf" dazugeben dürfen (da ihr ja nie im unrecht seid, keine Fehler macht und auch sonst alles so schnell wie möglich unter den Tisch gekehrt wird) aber finde es mal nicht schlecht das auch alle anderen lesen können was mir dazu im Kopf herum geht...

Vorfall war: Spieler haben sich mit der spielinternen Clan-Kasse geld ercheatet - 2tage ban für jeden

Und wundern tut es mich nicht wirklich das der Beitrag nich mehr zu finden ist -)))) sagt schon genug aus ;)

Vorerst hab ich bis jetzt mit keinen der gebannten Spieler ein Problem gehabt und was ich jetzt schreibe soll in erster Linie auch nicht gegen diese sondern eher das "banverhalten" von Teamler gehen.

Ich finde den Vorfall in keiner Weise gut! Und erinnere mich an die Sache was damals mit den Hühnern war...

Dazu kommt noch der Tagesban für Blätter abschlagen in der baumfarm von godzilla und mein vorübergehender perma wegen angeblicher Beleidigung was auf die Worte " ihr 3 Frauen " gestützt wurde.

Meine Frage jetzt an das Team: was macht ihr dienstags? Redet ihr noch miteinander oder macht hier jeder was er will? Bannt ihr nach Lust und Laune und danach wie ihr die jeweiligen Spieler mögt?

Wollt ihr so ernstgenommem werden? Also ich kann das nicht...

Wir haben damals 4 Tage ban bekommen und den stammi entzogen wegen paar Hühner wo uns nichtmal die Möglichkeit gegeben wurde diese selber zu töten... die ganze Sache ist auch fasst vergessen aber was soll der Witz mit 2 Tage für ein Vergehen wo man sich unendlich Geld ercheatet und sich kaufen kann was man will.

Verleiht ihn doch gleich ein Orden ;-)

Und wenn das nächste mal einer in der baumfarm nicht richtig nachpflanzt gibt's nen perma...

Und nicht vergessen vor den ban noch überlegen wie gut man ihn leiden kann ;-)

Ich weis das ich mir mit diesen Text keine Freunde machen werde aber das ist mir auch völlig egal da sonst keiner euch einfach mal die Meinung sagt. Ich hoffe es lesen genug bevor ihr den Beitrag wieder verschiebt oder sperrt weil wie immer kaum einer was vernünftiges dazu sagen wird.

Und bevor hier wieder irgendwelche schlauen Argumente komme... doch genau das hat hier etwas zu suchen da es alle angeht und bevor ihr jeden Spieler auf jede Kleinigkeit aufmerksam macht die er falsch macht greift euch mal an eure Nase und geht mit Beispiel voran. Aber ich glaub die meisten sind auch nur Spezialisten darin wer zu erst im globalen chat schreibt: benutze kein Tab und schreibt nicht das es lagt...

Mit dem ganzen möchte ich mich auch an keinen rächen oder böses tun wegen irgendwelcher Kleinigkeiten oder was mal vorgefallen ist da wie gesagt 98% der Leute die im Team sind mir völlig egal sind. Ich möchte nur allen Spielern zeigen wie euer Verhalten gegenüber ihnen ist und was es für euch bedeutet jeden gleich zu behandeln ;)

chan1207 » Mi 1. Feb 2017, 22:14#2

Guten Abend Pablo,

natürlich darfst du hier deine Kritix o.Ä. äußern dafür ist das Forum auch da. Allerdings möchte ich ein paar Dinge erläutern.
Pablo hat geschrieben:Vorfall war: Spieler haben sich mit der spielinternen Clan-Kasse geld ercheatet - 2tage ban für jeden

Und wundern tut es mich nicht wirklich das der Beitrag nich mehr zu finden ist -)))) sagt schon genug aus ;)

Wie du vielleicht auch noch aus deiner Zeit im Team weißt, werden temporäre Banns nicht öffentlich im Forum freigegeben. Wäre es hier zu einem permanenten Bann gekommen so wäre der Beitrag auch öffentlich!.

Pablo hat geschrieben:Vorerst hab ich bis jetzt mit keinen der gebannten Spieler ein Problem gehabt und was ich jetzt schreibe soll in erster Linie auch nicht gegen diese sondern eher das "banverhalten" von Teamler gehen.

Ich finde den Vorfall in keiner Weise gut! Und erinnere mich an die Sache was damals mit den Hühnern war...

Dazu kommt noch der Tagesban für Blätter abschlagen in der baumfarm von godzilla und mein vorübergehender perma wegen angeblicher Beleidigung was auf die Worte " ihr 3 Frauen " gestützt wurde.


Ich glaube niemand fande diesen Vorfall gut, besonders im Nachhinein...
zum Tages-Bann von Godzilla habe ich mich bereits mit Ihm und der Person, welche den Bann verhängt hat unterhalten. Dein Bann war voreilig gesetzt und ohne jegliche Absprache anderer Teamler.

Somit kommen wir auch zum nächsten Punkt:
Pablo hat geschrieben:Meine Frage jetzt an das Team: was macht ihr dienstags? Redet ihr noch miteinander oder macht hier jeder was er will? Bannt ihr nach Lust und Laune und danach wie ihr die jeweiligen Spieler mögt?


Wie du ebenfalls weißt arbeiten wir eine Reihe an Punkten ab und treffen Entscheidungen.
Wir Bannen nicht nach Lust und Laune sondern nach der Art des "Verbrechens", dabei behandeln wir jeden Spieler/in gleich.

Es tut uns / mir leid falls du uns nicht Ernst nehmen kannst weil wir vielleicht Entscheidungen gefällt haben die dir nicht gefallen.
Dein Beitrag wird auch nicht verschoben etc. Natürlich machen die Teamler auch Fehler, wir sind schließlich ja auch nur Menschen wie jeder andere auch.

Wir gehen davon aus dass Spieler, insbesondere Stammspieler, so fair sind und uns Fehler melden.

Was wir im Globalen Chat schreiben und was nicht ist uns überlassen...

Ich hoffe ich konnte dir einiges erläutern :)

Mfg chan
eine Signatur
chan1207 Community Manager

pabloelescobar » Do 2. Feb 2017, 01:34#3

so wirklich ganz verstanden wurde es scheinbar nicht auf was ich hinaus möchte...

Wie lang ihr jemanden einen ban gebt und für was das hab ich nicht zu entscheiden... völlig klar ;)
nur sollte jeder gleichbehandelt werden bzw die Relation stimmen.

Und bei 4 tage für paar Hühner, 1 tag für Blätter und dann wiederum 2 tage für einen bug den man ausnutzen wo man sich unendlich geld macht und ich damit die halbe Metro zb kaufen kann verstehe ich nicht so ganz...

aber kann auch sein nur ich finde das etwas komisch -)

Der stammi wurde ja auch nicht wieder gegeben... soviel dazu das ihr ja auch der Meinung wart es ist zu überzogen gewesen -)


Und wenn es euch auffällt das eventuell ein ban voreilig oder zu hart gesetzt wurde warum ist keiner von euch in der Lage sich mit den Spieler in Verbindung zu setzten und darüber zu reden? Zumindest ist es bei uns/ mir/ A-Team Spielern so...

Keiner hat damals mit mir über die Hühner Sache geredet trotz nachfrage und privater Nachricht im Forum ;)
erst nachdem unser ban vorbei war habt ihr mal ares vorgeschickt der mir etwas dazu gesagt hat. wo waren die "Community Manager" ? - keine lust gehabt? sind ja nur wir die alle nerven nur Blödsinn machen und eh kaum einer mag ;)

Ist das eure Zusammenarbeit zwischen Spieler und Team? unser ban war eh vorbei -)))

Wenn ich eine Straftat begehe, zu recht oder unrecht dann bringt es mir auch nix wenn der Richter nach 10 jahren kommt sich entschuldigt und sagt naja... war nen Fehler aber nix für ungut ... Da werd ich den bestimmt nicht um den hals fallen und fragen ob wir nen Kaffee trinken wollen ;) Wenn ein Fehler erkannt wird finde ich es normal man kümmert sich darum und nicht erst wenn man zeit hat und noch 5 beste freunde dabei sind und Kuchen mitbringen...

kann sein das ich euren posten falsch verstehe aber wenigsten die "Community Manager" sollten da doch wenigsten auf die Spieler zugehen und erst recht wen die darum bitten ;)

Und als ich für kurze zeit mein permanent hatte sollte ich das mit dem Spieler direkt klären "da nur er den ban aufheben kann" sorry aber so etwas kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ihr angeblich wisst das es ungerechtfertigt war wo ist das Problem das einer von euch den ban rückgängig macht?

Bsp: hätte ich damals als ich im Team war aus Langeweile Gräber gebannt hätte er wohl nie wieder spielen können solange ich nicht lust dazu habe ihr zu entbanen... macht schon irgendwie kein sinn oder ;)


Aber das ist auch alles nur mein empfinden und im rausreden sind viele schon große klasse ;)

Phoenix616 » Do 2. Feb 2017, 04:00#4

Thema in passenden Forenbereich verschoben.

Gerade erst bemerkt dass es zu dem Thema ja noch einen Thread gibt. (Hier der im Bannbereich. Wie chan schon bemerkt hat sind Tempbans in der Regel nicht öffentlich) Wie ich auch in dem anderen Thread schon geschrieben hab wurde der Tempban ausgesprochen da der Bug trotz seinen enormen Schadenspotentials nicht in einer annehmbaren Zeit an uns weitergeleitet und stattdessen damit "rumgeblödelt" wurde. Einen Vorteil hat sich allerdings keiner der Beteiligten verschafft, hätte dies stattgefunden wären es wohl eher Permas gewesen.

Zu den anderen angesprochenen Bans kann ich jetzt leider nicht viel sagen da ich nicht wirklich darin involviert war, allerdings möchte ich mich trotzdem für etwaige Fehler oder Kommunikationsprobleme die bei der Handhabung aufgetreten sind entschuldigen. Wenn du oder eine andere betroffene Person der Meinung ist dass es zu dem Thema noch Redebedarf gibt kann dies gerne in einem entsprechenden Thread oder per PN mitgeteilt werden.

Und da du unsere Regel dass wir keinen fremden Bann aufheben ansprichst möchte ich dazu auch noch die Gründe dafür erklären:
Der Teamler, der jemanden gebannt hat ist in den meisten Fällen auch derjenige, der die meisten Infos zu dem Ban hat. Damit wir nicht in die Verlegenheit kommen uns in den Bans dazwischenzufunken haben wir uns diese Regel gesetzt die dazu führt dass man zuerst mit dem jeweiligen Teamler sprechen muss wenn man den Ban eines Spielers aufheben will den man selber nicht gebannt hat. Damit wird sichergestellt dass sowohl derjenige der Gebannt hat als auch derjenige der Entbannen will die gleichen Informationen und Grundlagen für die Entscheidung haben.
Das ganze funktioniert natürlich nur wirklich wenn man Leute im Team hat die mit sich reden lassen und ich denke dass dies auch der Fall ist. Dadurch kann eben nicht einfachmal jemand random einen Spieler bannen ohne das der Rest sagt "Aber halt mal!". Im Fall deines Permas haben sich einige aus dem Team zusammengesetzt und versucht rauszufinden wie genau das zustande gekommen ist was ja schlussendlich auch zur Aufhebung führte.
Phoenix616 Owner

xOxkolchose » Do 2. Feb 2017, 09:37#5

Hallo zusammen...

wollte mich auch kurz zu der Sache melden... ich bin jetzt seit August 2013 mal mehr mal weniger aktiv... hatte jetzt eine sehr lange Pause eingelegt, da ich sehr enttäuscht war vom Team und auch immer noch bin...

Das hängt damit zusammen, was pablo oben beschreibt... und zwar hatten wir damals mal wieder eine kleine Aktion im Rahmen des A-Teams geplant... wir wollten ein fröhliches Kentucky friet Chicken in der Abbauwelt veranstalten... das heißt Hühnchen für alle... Ja wir waren über der Grenze der zuhaltenen Tiere... wir haben unsere Strafe bekommen... 4 Tage bann... Stammi weg?! und genau da liegt das Problem... wir hatten keine Möglichkeit die Hühner zu töten stattdessen Bann... ok sei wie es will aber deswegen seinen Titel als Stammspieler zu verlieren finde ich überzogen und ungerechtfertigt...

Vielleicht kann man das mir erklären...besonders habe ich/wir nie eine Info dazu bekommen... Ich bin glaube alt (30) genug das man mit mir reden kann...

Aber erstmal Danke das Ihr mit uns redet :!:

MfG Danny
Wer? Wenn nicht wir...

pabloelescobar » Do 2. Feb 2017, 13:13#6

hallo phoenix,

du sagst:
wurde der Tempban ausgesprochen da der Bug trotz seinen enormen Schadenspotentials nicht in einer annehmbaren Zeit an uns weitergeleitet und stattdessen damit "rumgeblödelt" wurde. Einen Vorteil hat sich allerdings keiner der Beteiligten verschafft

Was ich mich nun frage, (enormes Schadenspotential) hatten das unsere Hühner auch?
(rumgeblödelt) haben wir doch auch und nicht nur das wir hatten vor für alle da essen zu machen...
(Vorteil) wo war unser Vorteil an den Hühnern?

Und gesagt wurde ja noch da die 4 Spieler es nur kurze zeit gemacht haben...

kann mich nicht erinnern das wir 3 damals 2 Wochen in der Farmwelt standen und nen Hühnerzucht angelegt haben...

und damit werde ich dieses Thema Huhn abschließen da wir uns immer im kreis drehen werden und ich es leid bin egal welches Wort oder Argument zwecks Sache der damaligen Hühner zu schreiben. es hat und wird sich nie einer von euch bei uns dafür entschuldigen sei es wegen den Hühnern des stammi Stern der Blätter in der Baumfarm oder meines kurzen perma.

ich weis auch wir 3 sind nen verrückter haufen und machen auch viel Mist.... Mist im sinne von wir wollten euch nie was schlechtes... im gegenteil wir haben unsere freie zeit dafür verwendet etwas interessantes zu gestalten egal was es jetzt genau war. logisch das der eine die farbe rot mehr mag als blau aber so ist das eben. aber uns von heute auf morgen in den arsch treten finde ich jedenfalls nicht toll.

und da genau wir 3 wissen das es von eurer Seite auch anders geht und verdammt viel anders ist diese Sache eben so entstanden wie sie jetzt ist ;)


zum Schluss noch, strafe muss sein egal für was und wie ihr die ausführt liegt immer bei euch nur denkt einfach mal darüber nach ob man immer gleich mit den Hammer auf alles hauen muss oder auch mal sagen kann: so Kumpel... war net cool... net nochmal...

wie (mushroom) hoff schreib es richtig, in der andern Sache schon sagte, das hier ist nen spiel... geh ich jetzt mal von mir aus, wie lang ihr mich bant juckt mich net mir gehts um das miteinander untereinander und da verhalten sich viele von euch wie Jesus... jeder ist der beste, jeder kann alles und keiner macht was falsch...

aber egal was einer macht, wiederholt macht oder ob er mit Quarz baut ;) ich kann mir von den rotz im spiel nix im realen leben kaufen und glaube auch der Supermarkt um die ecke nimmt keine bench an ;)

Lasst euch das einfach mal durch den kopf gehen sowie teamler und Spieler...

Phoenix616 » Do 2. Feb 2017, 17:10#7

Ersteinmal möchte ich klarstellen dass man keine zwei verschiedenen Bans wirklich miteinander vergleichen kann und daher auch nicht sollte. Es sind immer unterschiedliche Umstände und Beteiligte was am Ende zu unterschiedlichen Strafmaßen führen. Wie hoch genau das ist liegt am Ende immer an dem jeweiligen Teamler der ihn ausführt und wie mushroom schon sagte auch in einem gewissen Bereich. Oft werden die Strafen als unfair oder auch zu lasch betracht, dass es in dem Fall des Bugs beide Seiten gibt zeigt mit irgendwie dass das Strafmaß genau richtig liegt.

Und natürlich machen auch wir Fehler und natürlich gestehen wir uns diese nur mehr oder weniger ungern ein, wie jeder andere auch. Wenn dies wirklich momentan ein so großes Problem darstellt müssen wir wohl da auch mal an uns arbeiten, daher find ich Kritik, egal in welcher Form, immer gut. Allerdings würde ich es auch gut finden wenn es dann auf Gehör stößt wenn doch mal jemand versucht auf euch zugehen und sich zu entschuldigen. Denn die Aussage "es hat und wird sich nie einer von euch bei uns dafür entschuldigen" stimmt ziemlich eindeutig nicht wenn ich im vorherigen Beitrag schreibe "allerdings möchte ich mich trotzdem für etwaige Fehler oder Kommunikationsprobleme die bei der Handhabung aufgetreten sind entschuldigen."

Auch bin ich mir nicht sicher inwieweit das bei den Hühnern wirklich ein Problem war, jedenfalls hab ich das Gefühl dass wir es inzwischen geschafft haben drastische Probleme und Bans in einer größeren Runde zu besprechen als früher so dass krasse Fehlentschiedungen einzelner Teamler früher entdeckt und evtl. sogar verhindert werden können. Dass wir auch da noch nicht perfekt sind und vllt. auch nie werden sollte klar sein, ich persönlich bin aber ein großer Fan von weniger Fehlern. ;)
Phoenix616 Owner

Anuim » Do 2. Feb 2017, 20:59#8

Ich bin zwar nicht mehr im Team, aber da hier so auf diesen Hühnern rumgehackt wird werde ich dazu ein letztes Mal etwas sagen (da ich ja damals der "Bannhammer" war).
Phoenix616 hat geschrieben:Auch bin ich mir nicht sicher inwieweit das bei den Hühnern wirklich ein Problem war, [...]

(Ist mir zu anstrengend jeden einzelnen Post nun zu zitieren, drum nehm ich nur mal diesen Ausschnitt.)
Ich finde es lustig, dass nach wie vor nicht verstanden werden will, warum es damals dazu kam. Hier wird ausschließlich auf den Hühnern rumgehackt. Die waren damals aber eher weniger der Grund des Tempbans, sondern das Verhalten der betroffenen Personen. Ich habe euch durchaus die Chance gegeben, die Tiere zu beseitigen, jedoch meinte man, mir damals unentwegt blöd zu kommen. Sei es durch provozierende Sprüche oder einfach Klugscheißerei. Ebenso lustig finde ich es, dass nun meine ehemaligen Kollegen so tun als wäre es ein Fehler gewesen und nicht mehr nachvollziehbar für euch. Mehrere Teamler haben mir in meiner Handlung damals zugestimmt und eine Folge dessen war ja auch der Stammientzug. Fragwürdig, warum der Stammi entzogen wurde, wenn man doch jetzt durchblicken lässt, dass man nicht mehr wüsste, was damals das Problem war.. :shock:
Zumal damals ja auch gesagt wurde, wenn besagte Personen weiterhin unangenehm auffallen, dass härtere Strafen folgen würden. Da ihr ja auch schon vor dem Hühner-Vorfall negativ in Erscheinung getreten seid. :)
Ich stehe zu meinem Tempbann, den ich damals ausgesprochen habe und werde hier weder sagen, dass es ein Fehler war, noch dass ich irgendwie mutwillig oder befangen gehandelt habe. Euer Auftreten und euer Verhalten damals waren der ausschlaggebende Grund und dies wurde auch im Team so gesehen (zumindest damals..), denn sonst wäre der Stammi nicht entzogen worden. So viel dazu. Also bitte lügt doch hier nicht rum, dass ihr keine Chancen hattet und der Bann direkt gefolgt wäre. Ich bin kein Teamler mehr, aber es war meine Entscheidung damals (als ich es noch war) und ich sehe nicht ein, hier Lügen stumm hinzunehmen.

MfG Anuim
Bild
Anuim Stammspieler

Godzillakilla19 » Fr 3. Feb 2017, 03:46#9

So jetzt muss ich mich wohl oder übel auch mal hier rein hängen.

1. Geht es uns nicht um diese Geschichte mit den Hühnern oder der gleichen. Wenn du dazu antwortest solltest du alles lesen und nicht nur überfliegen was aufschnappen und hier los legen.

2. Ging es uns um die allgemeine Bestrafung wie es auch von Pablo erwähnt wurde (Baumfarm und angebliche frauenfeindlichkeit) auch so sehe ich es teilweise das Leute 15 min jail bekommen weil sie einen setzling falsch gepflanzt haben in meinen Augen total übertrieben oder wie bei mir 2 Tages ban wegen Blätter und da habe ich die so abgeschnitten das noch genug setzlinge raus kommen. Wollte halt nicht im freebuild die blätter ernten. Da hatte nen jail gelangt von 10 min mit der Begründung tu bitte es nächste mal die Bäume komplett weg machen bevor du abhaust. Und der Hit daran ist ja eigentlich noch wo ich nach drei Tagen on kam waren die Bäume immer noch so und ich habe sie abgeholzt und nachgepflanzt. Der Teamler hat sich auch nicht dafür entschuldigt dafür das er es doch übertrieben hat. Das macht Phoenix??!! Hey ohne wem jetzt anzugreifen wäre ich Phoenix gewesen hätte ich euch den Marsch geblasen und ich rechne das Phoenix hoch an das er das gemacht hat und nicht Sie jenigen die es betrifft. Mit chan habe ich gestern im ts gesprochen er hat sich auch bei mir uns entschuldigt wieso haben die Leute die was falsch machen nicht die Eier in der Hose und sagen hey sorry war blöd von mir hätte ich anders machen können. Auf Arbeit wenn man was falsch gemacht hat kann ich auch nicht mein Vater Bruder oder wem auch sonst dafür vor schicken und ihn für mich entschuldigen lassen.

3. Zu den Hühnern du kamst hast gefragt was das hier soll.
Wir haben dich war genommen haben dir ne Antwort drauf gegeben auch wenn nicht ganz so ernst und zack wurde einer nach dem anderen gebannt von dir. Wie soll man sich da erklären?? Du hast uns innerhalb von wenigen Minuten gebannt. Also wenn man nicht Gott ist und per Telekinese dir antwortet im Chat wird man gebannt? Gut zu wissen


4. Das A-Team kam immer gut an bei Teamlern wie bei Spielern das Team musste nicht immer events Veranstalten. Weil fast jede Woche was von uns kam. Wem es nicht gepasst hat was wir machen musste sich nicht mit uns abgeben wir haben nie jemanden gezwungen. Aber auch hier gibt's nen guten Witz haben wir Sachen gebaut die nur zur Belustigung waren der Spieler fanden es manche scheiße wieso machen die das warum dürfen die das usw aber wenn es von uns aus events gab wo es Sachen zu gewinnen gab waren wir mit einmal die besten und es kamen auch die die sich drüber beschwert haben was wir davor gemacht haben und wir haben Dan auch nicht gesagt ne du du darfst hier nicht mit machen.wir standen immer drüber über solche Aussagen von Spielern. Wir waren da im Team mit deswegen konnten wir die Sachen machen zb Einbruch bei Gräbers laden, bei till mit dem Bus durch die Wand oder den spawn verändern. Das was bei uns im event Bereich steht ist nur ein kleiner Teil was wir gemacht haben für Spieler und dem Server.

5. Ja du hast recht uns wurde dwr stammi wegen den Hühnern entzogen deswegen beschweren wir uns ja auch darüber weil wie Pablo schon sagte ist das Gewicht der zwei strafen überirdisch wir bekommen wegen Hühnern am nächsten Tag den stammi weg sind gebannt und Leute die Bugs ausnutzen auch wenn es nur 3 Stunden gewesen sind viel schlimmer als Hühner. Daher wollen wir wenn Dan Gleichberechtigung haben.

6. Zu dir Anuim ich hatte nie ein Problem mit dir aber wenn ich lese im Chat von dir
- Ahhhh was machen die hier wieder
-Die sollen gehen
- Pablo geh
Usw.
Sorry für die Ausdrucksweise kommt mir es kotzen und da weiß ich was du für Mensch bist. Wenn du schlechte Laune hast warum auch immer lass es daheim bzw behalte deinen Frust für dich wenn jeder so wäre würde es nur Chaos auf dem Server geben.

7. Wo wir wieder kamen haben wir gedacht wir können wieder da anknüpfen wo es aufgehört hatte dem war so aber nicht das Team hat gesagt wir sollen es bitte lassen bzw vorher fragen ob wir das machen dürfen. Bloß geht das so nicht wenn uns was cooles eingefallen ist haben wir es gemacht ohne darüber nach zudenken.

Ist alles weng durcheinander habe es so aufgeschrieben wie es mir in den Kopf geschossen ist bitte daher um Verständnis.

LG Godzillakilla19
Willkommen wir sind die Stars des Osten

pabloelescobar » Fr 3. Feb 2017, 03:55#10

In dein Kopf ist immer alles durcheinander Tom :-))

Aber recht hat er auch wenn er es mit der Sprache des Pöbels sagt :-)))

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron