Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

Restaurant Creative Bauevent, Lobby 3.0 und Skyblock

Phoenix616 » Do 2. Apr 2020, 00:03#1

Bild

Hallo Minebenchler,

heute haben wir gleich drei tolle Neuigkeiten für euch.
Hier wollen wir euch einen Überblick über aktuelle Themen geben.


1. Creative Bauevent

Nachdem so häufig von euch der Wunsch über ein Bauevent im Creative gekommen ist, dürfen wir euch nun das nächste Bauevent vorstellen:
Ein Creative-Bauevent zum Thema "Restaurant".
Hier könnt ihr eurer Fantasie freien lauf lassen, vom Imbiss bis zum Luxus-Restaurant ist alles erlaubt!

Zum Bauevent gelangt ihr entweder über den Creative-Spawn,wie bisher auch über die Portale in der Eventwelt oder direkt mit /warp Bauevent.
Dort erwarten euch dann große Grundstücke die darauf warten mit leckeren Ideen bebaut zu werden. Wie bei vorherigen Bauevents habt ihr auch dort Zugriff auf /eas visible um besser mit Rüstungsständern bauen zu können. Als kleines Extra gibt es diesmal ein Plugin mit der ihr euch selber Köpfe raussuchen könnt. Dies funktioniert über den /heads Befehl!

Zeit habt ihr vom 03.04.2020 bis zum 12.05.2020 um 20:00 Uhr.

Zu gewinnen gibt es wie immer ein VIP-Grundstück, ein zum Thema passendes Bild und eine Überraschungsbox.


2. Neue Lobby

Nein, wir bleiben nicht bei der Skyblock-Lobby ‒ Auch wenn diese ziemlich cool war...
Stattdessen findet ihr euch nun beim Joinen in einer tropischen Welt wieder, die darauf wartet erkundet zu werden!

In der neuen Lobby gibt es jetzt weniger Laufwege zu den Portalen sowie ein verbessertes Tutorial-System um den Einstieg auf dem Server einfacher und schneller zu machen.

Sollten euch hier irgendwo Fehler Features auffallen, dann haltet euch nicht zurück ein Ticket (/ti new) zu erstellen.


3. Skyblock-Server

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Nachdem wir vor einigen Jahren bereits einen Skyblock-Server hatten, haben wir uns dazu entschieden Skyblock wiederzubeleben!
Hier setzen wir auf ein neues, von uns erstelltes Plugin. Sollten euch daher Fehler auffallen dann schreibt bitte entweder ein Ticket oder meldet den Fehler im Forum.

Den Server erreicht ihr ab Heute (Donnerstag), 16:00 Uhr über das neue Lobby-Portal, /server Skyblock oder kurz /j sky.

Bitte beachtet, dass der Server sich in seiner Testphase befindet und daher noch einiges geändert und hinzukommen wird.
Eine kurze Einführung findet ihr in diesem Beitrag.


Damit war es das auch schon wieder.
Viel Spaß beim bauen und erkunden!

Euer Minebench-Team
Zuletzt geändert von Razor645 am Di 28. Apr 2020, 00:22, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Informationen zu /eas visible und /heads hinzugefügt
Phoenix616 Owner

Sack_Jarrow » Di 12. Mai 2020, 21:16#2

Hallo ihr Baumeister und Baumeisterinnen,

das Creative Bauevent ist beendet und ihr habt einige schöne Restaurants gebaut!
Die Entscheidung ist uns daher nicht leicht gefallen.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an die Gewinner:

1. Platz alochle & nimen99
3. Platz Mondoria

Eure Preise bekommt ihr im Laufe der Woche.

Dankeschön an alle fürs Teilnehmen an diesem Bauevent! :)

Edit: nimen hat sein VIP Grundstück (VIP9) am 13.05.2020 erhalten.
Sack_Jarrow Guard

MushRooMfunGhi » Mi 13. Mai 2020, 14:01#3

Ganz ehrlich? Das mein Baustil komplett eigen ist, dass weiß ich wahrlich selber. Aber das ich nicht einmal eine Stimme bekommen habe, grenzt an einen schlechten Scherz. Die Gewinner sind vollkommen berechtigt, dass bestreite ich nicht, aber ich habe keinen von Euch bei mir beim bewerten gesehen, dafür bei den anderen Grundstücken schon. Und ich glaube nicht, dass auch nur einer von Euch berücksichtigt hat, wieviele ja sehr viele sehr kleine liebevolle Details ich verbaut habe. Das ist echt verletzend. Sogar das Wassergebäude hat Stimmen bekommen, obwohl das bei weitem nicht so Detailverliebt war. Hat eigentlich einer von Euch gesehen, dass ich unter dem Boden auch gebaut habe? Also irgendwo wiederspricht das dem, was mir einige Spieler rückgemeldet hatten, die fanden mein GS nähmlich wirklich sehr cool. Das kann nicht ganz hinhauen, verstehe ich diesmal wirklich absolut gar nicht. Das war jedenfalls mein letztes Bauevent. Sorry Dire, aber allein schon, dass mit den offenen Rückwänden. Was soll ich da noch sagen... hat trotzdem Stimmen bekommen. Ich weiß ja echt nicht, was für Kriterien da reinspielten, aber fair ist anders.
Hatte jeder nur drei Stimmen?
Grüße ShrooM

(die sind nicht von mir XD)
unbekannt hat geschrieben:Ich wurde vor einigen Monaten gebannt, weil ich den Server Beleidigt habe und ich diese Entscheidung bereue...

unbekannt hat geschrieben:Dann würde ich mein Spargel gegen Steaks tauschen.

MushRooMfunGhi » Mi 13. Mai 2020, 14:16#4

Ne, ich versteht es nicht, Bussardfeders Gebäude ist teilweise nicht einmal fertig ausgebaut. In der Küche arbeitet keiner usw... Ich komm nicht klar mit dieser Bewertung, was einer Abwertung gleich kommt.
Grüße ShrooM

(die sind nicht von mir XD)
unbekannt hat geschrieben:Ich wurde vor einigen Monaten gebannt, weil ich den Server Beleidigt habe und ich diese Entscheidung bereue...

unbekannt hat geschrieben:Dann würde ich mein Spargel gegen Steaks tauschen.

Bussardfeder » Mi 13. Mai 2020, 14:56#5

Du beschwerst dich hier über eine „Abwertung“ deines Bauwerks, und redest dann trotzdem die Bauwerke anderer wie meins oder das von Dire schlecht.
Ganz schön komische Doppelmoral, oder?
Wenn dir deine Bewertung nicht passt, ist das so. Ich bin zugegebenermaßen auch nicht ganz damit zufrieden, aber es ist nun mal beschlossen und ich gönne es den Gewinnern.
Aber sich an anderen Bauwerken hochzuziehen, in dem man deren Mängel aufweist, ist bei weitem auch nicht die feine Art Shroom.

Wenn du es übrigens genau wissen willst, ist mein „Wassergebäude“ fertig. Es ist immerhin ein Bauevent und nicht ein „Stell-überall-Rüstungsständer-hin“-Event.
Nur weil es vielleicht im Kleinen nicht so detailverliebt ist wie deins, heißt es nicht, dass ich mir keine Mühe gegeben habe. Ich habe täglich mehrere Stunden meiner Zeit darin investiert.
Schon mal in meinem Meer geschwommen? Ich habe alles ordentlich geformt und durch einzelne Blöcke ersetzt.

Also wo erlaubst du dir das Recht, die Bauwerke anderer öffentlich runter zu machen, nur weil es nicht deinen Ansprüchen genügt?
Bussardfeder Stammspieler

MushRooMfunGhi » Mi 13. Mai 2020, 16:55#6

Weil man diese Bauwerke so nicht vergleichen kann, da es keine durchschaubaren neutralen Kriterien gibt. Und ausserdem wurde extra darauf hingewiesen, dass man Rüstungen benutzen kann, damit sind diese auch als Blöcke zu werten, wie jeder andere Block auch. Also hab ich ingsgesammt einfach mehr Details basta, als Du, basta. Eine Rüstung ist ein Block fertig. Also ein Kirterium Details gab es nicht. Und auch ein Kriterium Realität gab es nicht, weil ein reales Restaurant keine offenen Wände hat. Nein, im Gegenteil es heißt sogar, dass die Bauwerke beendet werden müssen.

Es ist NULL nachvollziehbar. Andere geben sich die Mühe und beleben jeden Winkel in Ihren Bauten, Du nicht, auch ok. Daran kann es also nicht gelegen haben. Und Fantasie ist auch kein Kirterium, den bei Dire kann man immer noch so tun, als wäre es eine eine große Glasfront, was ich durchaus gelten lassen kann.

Mir fallen noch mehr Beispiele ein. Im übrigen finde ich Dein Bauwerk (Wassergebäude, neutrale Bezeichnung, wo jeder gleich weiß, was gemeint ist), abgesehen vom fehlendem Leben ziemlich cool, wenn das bei uns ein echter Grieche wäre und das Essen schmeckt, würde ich meinen Besuch da immer reinschleifen. Die Idee kann aber auch kein Kriterium gewesen sein. Und es ist eine Tatsache, dass Du weniger Details hast. Eine Feststellung, fertig. Dafür musstest Du den kompletten Keller ausbuddeln, fein aber auch mein Keller ist großteils unterbaut, kann also auch kein Kriterium gewesen sein.

Eine Abwertung ist es, wenn man Dinge erst gar nicht berücksichtigt. Also irgendwie muss ja mein Bauwerk sowas von am Thema vorbei gegangen und scheiße sein.

Dire hat auch nicht nur EIN Gebäude gebaut sondern auch eine Art Themenpark, finde ich eine geile Idee, kann aber kein Kriterium gewesen sein, sonst müsste auch ich da irgendwie... Mondoria auch. Nimen hat da eine perfekte Mischung aus Einzellgebäude und Themenpark. Super geil.

alochle hat ein einzellnes Gebäude, zwar genial ausgebaut, aber keine Themenwelt dafür auch wirklich top detailverliebt und sogar mit einem echtem Witz und Spaß dahinter, wenn man seine Geheimgänge mitzählt. Kann also auch KEIN Kriterum gewesen sein.

Auch dass Bauwerk von Schaf ist sehr kreativ, was ja scheinbar auch anerkannt wurde. Warum Schaf auch nur eine Stimme hat, versteht aber auch wer will, ich nicht. Was da hingezaubert wurde ist dann doch so im Stil stimmig. Aber wenn nur der eigene Stil gezählt hätte, müsste auch ich immer noch eine Stimme haben.

Ich bin der Ansicht, dass dieses Event sehr subjektiv bewertet wurde. Mir schmeckt dass nicht, nein es stinkt mir sogar.

Schlecht reden, wenn man die Wahrheit aufzählt? aha.. Da bin ich wohl wieder in die Falle getretten, dass geschrieben Texte ziemlich fies (weil trocken ohne Mimik und Gestik) rüber kommen können. Nur vergiss nicht, ich habe nirgends wirklich geschrieben, dass ich Deines oder Dires Bauwerk gar schlecht finde. Es sind aber durchaus aufällige und durchaus als Beispiel aufführbare Unterschiede. Wenn ich wirklich etwas schlecht finde, dann sag ich es auch in der Regel sehr direkt und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen.
Grüße ShrooM

(die sind nicht von mir XD)
unbekannt hat geschrieben:Ich wurde vor einigen Monaten gebannt, weil ich den Server Beleidigt habe und ich diese Entscheidung bereue...

unbekannt hat geschrieben:Dann würde ich mein Spargel gegen Steaks tauschen.

Grafnus » Mi 13. Mai 2020, 17:22#7

Heyho zusammen,

ich habe diese Diskussion interessiert mit verfolgt.

Erstmal, herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Eure Bauwerke sind richtig gut geworden. Und auch die, die es nicht aufs Treppchen geschafft haben. Ich habe viele witzige Ideen gesehen und auch etwas Inspiration mitgenommen.

Jetzt zu der Bewertung. In meiner Bewertung würden teilweise auch andere Gebäude auf dem Treppchen stehen. Aber es wurde von etwa 10 Teamlern entschieden das die Punkte so verteilt wurden wie sie es nun mal wurden. Das ist zu akzeptieren.

Was ich aber nicht verstehe, warum jetzt so ein riesen Aufschrei kommt nur weil das Bauwerk von MushRooMfunGhi keinen Punkt hat. Das Team hat entschieden. Jeder für sich und jeder hat den Bauwerken einen Punkt gegeben, die der jeweilige für schön empfunden hat. Da kann man jetzt sagen man findet es ungerecht und nach der eigenen Meinung hätte man mehr verdient, aber dann so was zu sagen wie "Dire hat sich ja nicht an das Thema gehalten" oder "Bussardfeder's ist ja nicht mal fertig gebaut" ist unverschämt und dreist! Zudem fühlen sich die betroffenen Personen dadurch ggf. verletzt. Vorallem die Zeile "Sogar das Wassergebäude hat Stimmen bekommen" ist eine direkte Beleidigung für das Bauwerk und seinen Schaffer!

Solch ein Verhalten sollte sich kein Spieler und Mitglied dieser Community abgucken. Ich persönlich finde dieses Verhalten nicht gerechtfertigt und fehl am Platz auf diesen Server!

Ich möchte einmal anmerken das ich gegen niemanden Groll hege oder irgendwelche Bauwerke schlecht reden möchte. Mich stört einfach das Verhalten von MushRooMfunGhi in diesem Forum Thread.

Mit freundlichen Grüßen
Grafnus
Grafnus Guard

Lubjan-Mauzi » Mi 13. Mai 2020, 17:36#8

Da einige Sachen nicht klar erscheinen, werde ich diese hier mal erklären.
Erst einmal was zum Thema der Fertigstellung: Bauevent Teilnahmen werden von uns als Fertig und somit zur Bewertung freigegeben angesehen, wenn es sich nicht im sichtlichen Bauzustand befindet. Heißt beispielsweise nur weil Einrichtung fehlt nicht, dass diese Teilnahme nicht bewertbar ist. Anders wäre es wenn aber nicht einmal Einrichtung oder sonstiges erkennbar ist und dazu noch Wände von Bauwerken fehlen.
Somit fällt hier Bussardfeders’ und 19Direwolf99s’ Grundstück definitiv zu den fertiggestelltenTeilnahmen. Bei 19Direwolf99s’ Grundstück wurde ein Gebäude mit “fehlender Rückwand” erwähnt, dies wurde hier nicht als etwas fehlendes, sondern unter dem “Cross-Section” (Querschnitt) Baustil angesehen, welcher im Normalfall meist über mehrere Etagen angewendet wird.
Und wie Bussardfeder bereits sagte, ist das Thema des Bauevents nicht Armourstands, sondern “Restaurant” gewesen. Kurz gesagt hätte man keinerlei Armourstands setzen müssen, auch wenn sie schön sind und das Bauevent mitunter aufwerten können.

Zudem sollte bewusst sein, das Teammitglieder Vanish und Spectator-Mode nutzen, es sollte also klar sein das ihr möglicherweise kein Teammitglied bei euch gesehen habt. Es wurde auch mündlich geprüft ob sich jeder, jedes Bauevent angeschaut hat.

Was unsere Bewertungs-Methoden angeht wird es in der Zukunft Änderungen geben, jedoch läuft es bisher nach dem 3 Stimmen Prinzip ab. Jedes bewertende Mitglied erhält 3 Stimmen, diese kann, muss er aber nicht, nach eigenen ermessen verteilen.
Wir haben Grundkriterien die lediglich besagen, dass die Teilnahme dem Thema entsprechen und bewertbar (siehe oben) sein muss, danach kann jeder für sich entscheiden, welcher Teilnahme er einen Punkt gibt. Die Bewertung muss aber neutral stattfinden und die Bevorzugung von befreundeten Spielern ist verständlicherweise nicht erlaubt.

Sollte ihr Vorschläge bezüglich der Bewertung oder ich die Behandlung eines Punktes vergessen haben, gebt bescheid.

Sollte dieses Thema hier eskalieren, so wird der Beitrag gesperrt.


Freundliche Grüße,
~Lubjan

Ps.: Shroom, ich würde gern muss mit dir bezüglich dessen hier reden.
Lubjan-Mauzi Team Manager

MushRooMfunGhi » Do 14. Mai 2020, 02:37#9

Ich habe mir jetzt meinen Text immer und immer wieder durchgelesen.

Du beschwerst dich hier über eine „Abwertung“ deines Bauwerks, und redest dann trotzdem die Bauwerke anderer wie meins oder das von Dire schlecht.


Soll ich wirklich mal das schreiben was Ihr mir quais unterstellt? OK,
Bussardfeders und Dire´s Gebäude sind scheiße. (Satire off, weil nein, dass habe ich schlicht nicht)

Also wo erlaubst du dir das Recht, die Bauwerke anderer öffentlich runter zu machen, nur weil es nicht deinen Ansprüchen genügt?

Ist das hier schon angekommen, mit dem Meinungsfreiheitsvirus, dass man nicht sagen darf, was man denkt? Meinen Ansprüchen genügt es nicht, wenn ich Bauwerke miteinander vergleiche und so gar keine erkennbaren Kriterien finde, die eine solche Beurteilung rechtfertigen.

warum jetzt so ein riesen Aufschrei kommt nur weil

..da ein Mensch auf der anderen Seite der Leitung sitzt, der sich ärgert und sich ungerecht behandelt fühlt und daher einfach mal echt angepisst ist, weil ihn das doch irgendwie verletzt hat?

aber dann so was zu sagen wie "Dire hat sich ja nicht an das Thema gehalten" oder "Bussardfeder's ist ja nicht mal fertig gebaut" ist unverschämt und dreist!


Seinen Unmut zu begründen versuchen ist also dreist?... aha. Ja, dreist ist nur, dass es mir auch manchmal schwer fällt einen Text nicht ganz so hart zu formulieren und trotzdem zu vermitteln, was ich sagen will. Das ist dreist.

Zudem fühlen sich die betroffenen Personen dadurch ggf. verletzt

Achso, aber sagen und begründen, dürfen die es nicht?

Sogar das Wassergebäude hat Stimmen bekommen, obwohl das bei weitem nicht so Detailverliebt war.

Das Wassergebäude ist für mich eine ganz neutrale Beschreibung, weil ich einfach auf die schnelle nicht mehr wusste, wers gebaut hatte. Hätte ich was fieses sagen wollen, hätte ich sowas gesagt wie, das abgesoffene Werk, oder der nasse Kasten... hätte, habe ich aber nicht.

Das war ein Beispiel dafür, was kein Kriterium sein konnte da (ja so ist es nuneinmal)... ich etliche mehr kleiner Sachen gebastelt hatte. Und trotzdem wurde kein Punkt vergeben. Was darauf schließen lässt, dass ich gar nicht soviel Liebe da rein stecken hätte müssen, weil es eh nicht bewertet wurde. Ganz einfach pfurztrockener Satz. Ohne ungeschriebene Hintergedanken, die mir unterstellt werden.


Solch ein Verhalten sollte sich kein Spieler und Mitglied dieser Community abgucken.
Entäuscht sein, sich ungerecht behandelt fühlen und seinen Unmut versuchen ausdruck zu verleihen ist also solch ein Verhalten? Ja, doch ne ja? ne? ja? was? Was ist dann Dein Verhalten, Texte nicht richtig zu lesen, denn...
"Dire hat sich ja nicht an das Thema gehalten"

Habe ich wann angeblich geschrieben?

Aber sich an anderen Bauwerken hochzuziehen, in dem man deren Mängel aufweist, ist bei weitem auch nicht die feine Art Shroom.


Die "Mängel" sind die Beispiele, die ich als Kriterien ausschliesen musste, weil es sonst keinen Sinn ergab wie die Bewertungen zustande kommen. Aber ja interpretiert gerne rein, passiert mir auch. Gell Lubjan?
Und die musste ich erwähnen, weil sonst meine Kritik nicht nachvollziehbar wäre. Etwas aktiv schlecht reden, dass kann ich sehr gut, daher weiß ich schon selber sehr gut, was ich wirklich absichtlich ganz bewusst schlecht rede. Da fallen dann auch mal Worte wie, das finde ich scheiße.

Aber nocheinmal, ich habe vergessen wie fies geschriebene Worte wirken können. Es fehlt ja auch meine Mimik, meine Gefühlsausdrücke, meine Gestik, und die Worte betonen kann ich hier ja auch nicht.

Aber da mir das Ergbnis wirklich gründlich den Spaß verdorben hat und ich auch Gefühle habe und eh schon versucht habe mich beim schreiben zurückzuhalten, aber irgendwie ja doch erklären wollte, was ich meine und da ich wirklich daran dachte mich von MB für immer zu verabschieden... .... ....

Für meinen Teil werde bei keinem Bauevent mehr mitmachen. Egal welche Änderungen da kommen mögen, für mich ist das erniedrigend und entmutigen. Denkt was Ihr wollt, macht damit was Ihr wollt.

Um sich zu erklären muss man auch Dinge bezeichnen.
Tut mir leid, ich wollte damit sicher niemanden angreifen oder irgendwas schlecht reden. Lediglich in meine ganz persönliche Relation setzen, in der Hoffnung, dass es doch nachvollziehbar ist, warum mir das grade echt sauer aufstößt. Es kann nicht sein, dass man hier nicht äussern darf, was für Gefühle man in dieses Spiel steckt, auch wenn es "nur" ein Spiel ist. Ich fühle mich ungerecht behandelt, weil ich nicht nachvollziehen kann, wie sowas zustande kommt und es sind meine Interpretationen die für mich gelten. Also bitte, es ist nicht in meinen Sinn jemanden anzugreifen, es ist meine Art mich darzustellen.
Grüße ShrooM

(die sind nicht von mir XD)
unbekannt hat geschrieben:Ich wurde vor einigen Monaten gebannt, weil ich den Server Beleidigt habe und ich diese Entscheidung bereue...

unbekannt hat geschrieben:Dann würde ich mein Spargel gegen Steaks tauschen.

MushRooMfunGhi » Do 14. Mai 2020, 13:53#10

Noch eines möchte ich sagen. Dass sich jemand durch meine Schreibweise verletzt fühlen kann, ist mir wirklich bewusst. Es ist nicht immer einfach Sachlichkeit und Gefühlsdusselei auszubalancieren. Jeder hat das Recht, sich aus seinen persönlichen Gründen verletzt zu fühlen. So wie ich mich verletzt fühle, aufgrund der Art und Weise, wie ich die Bewertung interpretiere. Aber zu unterstellen das es pure Absicht und ein böswilliges Fehlverhalten war und nicht einfach nur eine unbeholfene Ausdrucksweise... Ja dann mal los, wer ohne Sünde werfe gerne den ersten Stein. Ich wüsste allerdings immer noch nicht, wie ich anders hätte äussern können ohne vollkommen etwas anderes auszudrücken, denn ein Sprachgenie bin auch leider ich nicht. Aber vor ein paar Minuten ist mir die Bitte eingefallen, die ich an Lubjan einmal stellte, dass es evtl. manchmal Sinn macht, dass ein oder andere Smilie einzusetzen. Daher nochmal dieses Nachwort. Wenn ich einen Text schreibe, höre ich meine eigene Stimme im Kopf und für mich hatte mein Text zwar den Frusst und die Entäuschung raushören lassen, aber sicher alles andere als Agression. Ich schreibe nun einmal wie mir der Schnabel gewachsen ist, besser hab ich es nicht gelernt. Und eine Betonung hilft eigentlich dem Gegenüber zu verstehen, was wirklich hinter einer Aussage steckt, leider kann ich hier nicht betonen. Und welcher Smilie da jetzt nun passt, weiß ich grade auch nicht. Danke an Lubjan, (voll vergessen) der hier doch mein Gefühl bestätigt hat. Klingt jetzt evtl. komisch, aber zumindest weiß ich jetzt, dass es nicht an meinem Bauwerk ansich liegt, sondern schlicht an der Weise wie bewertet wird. Finde ich gut, dass da was geändert wird, weil es wie gesagt für mich NULL nachvollziehbar und daher wirklich unfair subjektiv war. (Was jetzt aber nicht heißt, dass ich nicht auch vom Bauchgefühl so bewertet hätte, weil NEIN das hatte ich nie gesagt)
Und damit das Ganze jetzt ein Ende finden kann, werde ich mir und Euch ein paar Wochen Spielauszeit gönnen. Ich banne mich also jetzt selber eine Weile, bevor ich noch mehr schreibe, was auch andere verletzen könnte, weil ich einfach nicht weiß, wie ich es besser Ausdrücken könnte.
Grüße ShrooM

(die sind nicht von mir XD)
unbekannt hat geschrieben:Ich wurde vor einigen Monaten gebannt, weil ich den Server Beleidigt habe und ich diese Entscheidung bereue...

unbekannt hat geschrieben:Dann würde ich mein Spargel gegen Steaks tauschen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast