Willkommen in den Minebench.de-Minecraftforen.

Vorschlag für ein Event/Gewinnspiel

Lay303 » So 16. Jul 2017, 17:48#1

Ran an die Stifte! :)

Liebe Minebencher,

vorhin habe ich mich gefragt, ob schon mal jemand ein Fanart zu Minebench gemacht hat und wie das Bild wohl aussieht. Dann kam mir eine recht schöne Idee:
Wie wäre es, wenn man die Mitspieler mal – Mit Papier und Stiften – kreativ werden lässt?
Jeder, der mag, sendet eine – natürlich selbsterstellte – Zeichnung Rund ums Thema Minebench ein und kann den ein oder anderen, tollen Preis gewinnen (So als Mitglied im Vorstand wäre ich persönlich auch ziemlich neugierig darauf, was dabei alles rauskommt :D)

Da nicht jeder gleich gut zeichnen kann bzw. damit die Chance, auch etwas zu gewinnen, gerecht verteilt ist, habe ich mir sogar schon etwas ausgedacht:
Wie wäre es damit, die Zeichnungen nicht nur stupide nach dem Aussehen zu bewerten, sondern eher damit, wie viel Mühe, Zeit und Liebe jemand in sein Werk gesteckt hat?
Ich finde nämlich, dass man schon gut sehen kann, was nun ein schnelles „10-Minuten-Bild“ ist und für welches der Künstler hingegen mehrere Stunden brauchte.
Wie viele Leute denken an dieser Stelle an die Google-Bilder-Suche? Einfach irgendwelche gezeichneten Bilder downloaden und als sein eigenes Werk ausgeben? Das ginge natürlich nicht^^
Um diesem Problemchen aus dem Wege zu gehen, könnte die Aufgabe mit eingebunden sein, ein ganz bestimmtes Motiv mit in das Bild aufzunehmen – ob nun als Hauptaugenmerk oder eher als Nebensache, egal: Hauptsache, es ist, immernoch gut ersichtlich, mit im Bild.
Als Beispiel fällt mir ein, dass ein ganz bestimmter Mitspieler mit im Bild sein muss, wie er z.B. ein ganz bestimmtes Item hält. Es gibt den ein oder anderen sehr ausgefallenen Skin auf Minebench.

Dasselbe könnte man auch in Form von Texten machen: Die Teilnehmer schreiben eine Geschichte oder ein Gedicht zum Thema.

Was könnten die Preise sein? Und wie viele Preise gäbe es?
Ich denke mal, das hängt unter anderem davon ab, wie viele Leute an einem solchen Event teilnehmen würden – ein einziger Preis unter 100 Teilnehmern wäre zu wenig, drei Preise bei 7 Teilnehmern vielleicht wieder ein bisschen viel^^

Was haltet ihr davon? Ist diese Idee für andere auch so interessant? Ist sie gut umsetzbar?
Ich freue mich über Meinungen, Kritik, Verbesserungsverschläge, eure Gedanken!

PS: Ich hoffe, dieser Beitrag ist in dieser Kategorie richtig :)

Mit herzlichen Grüßen
Eure Lay303

Wolfsbluete » Mo 17. Jul 2017, 08:45#2

Moin moin
Also ich will gleich mal ein großes Lob aussprechen! Ich find die Idee sehr gut und feier das hier mal ein Event vorgeschlagen wird was man sich eben nicht typisch unter dem Stichwort 'Event' vorstellt.
Der Server hat eine Menge begabte Zeichner und kreative Köpfe.. das sieht man ja allein schon bei den tollen Zeichnungen für Gräber!

Ich würd der Idee auf jeden Fall eine Chance geben! :3

Lg Wolfi
Bild
Wolfsbluete Stammspieler

Baeumchen » Mo 17. Jul 2017, 14:00#3

Hi,
ich finde, dass das eine super Idee ist!
Ich geb dir aber mal ein bisschen Kritik:
Ich finde es nicht gut, jedem eine Chance zu geben, wie auch immer man das machen möchte.
Auf dem Server sind die Events, wo jeder eine Chance hat die, bei denen es nur auf pures Glück ankommt.
Und das sind auch nicht viele. Bei allen anderen Events gewinnst du halt nicht, wenn du es nicht kannst.
Und ich denke so sollte es dabei auch sein, wenn man nicht zeichnen kann gewinnt man halt nicht.
Aber falls man das doch machen sollte:
Du kannst nichts von dem allem an der Zeichnung erkennen.
Es gibt schließlich Leute, die innerhalb von sehr kurzer Zeit sehr gute Bilder zeichnen können,
aber auch Leute, die für ein Bild, das eher nicht so schön ist sehr lange brauchen.
Wiederum gibt es auch Leute, die sehr lange für ein sehr schönes Bild brauchen und Leute,
die einfach irgendetwas abgeben, wobei sie sich nicht bemüht haben und auch nicht lange gebraucht haben. Dazwischen kann man nicht unterscheiden. Die Idee mit dem Skin oder etwas vorgegebenen finde ich grundsätzlich ganz gut, aber das mit den ausgefallenen Skins sollte vielleicht noch etwas vereinfacht werden, da das Zeichnen von dem Skin dann schon allein zu viel Zeit wegnehmen würde. Das Problem dabei, irgendetwas mit ins Bild rein zu machen ist aber, dass man es einfach in ein heruntergeladenes Bild einfügen kann, man müsste bloß versuchen, im Selben Zeichenstil zu zeichnen.
Zu den Gewinnen:
Ich halte Trostpreise für recht sinnvoll, damit eben auch die Leute, die nicht so gut zeichnen können etwas bekommen. Die andren Preise sollten von der Teilnehmerzahl abhängen und auch mehr oder weniger der Qualität des Bildes entsprechen.

Lay303 » Mo 17. Jul 2017, 17:44#4

Huhu Baeumchen und auch Wolfsbluete,

erst einmal vielen Dank für Lob und Kritik :) Dass du, Wolfsbluete, richtig begeistert klingst, freut mich sehr! :)

Zu deinem Beitrag, Baeumchen:
Baeumchen hat geschrieben:Ich finde es nicht gut, jedem eine Chance zu geben, wie auch immer man das machen möchte.
Auf dem Server sind die Events, wo jeder eine Chance hat die, bei denen es nur auf pures Glück ankommt.
Und das sind auch nicht viele. Bei allen anderen Events gewinnst du halt nicht, wenn du es nicht kannst.
Und ich denke so sollte es dabei auch sein, wenn man nicht zeichnen kann gewinnt man halt nicht.

Mein Ansporn, es irgendwie so zu regeln, dass jeder gewinnen könnte war, dass möglichst viele auch die Motivation haben mitzumachen. Denn wenn bekannt ist, dass bestimmte Leute auf Minebench so richtig meisterhaft zeichnen können, denken andere gleich:"Oh, da brauch ich garnicht erst mitmachen - ich habe sowieso keine Chance.." Zumindest ist das meine Befürchtung^^
Auf der anderen Seite könnte es aber auch wirklich guten Zeichnen ziemlich sauer aufstoßen und sie enttäuschen, wenn sie an sich ein richtig gutes Bild zustande gebracht haben und aber eines auf dem Siegertreppchen steht, das eher nicht so gut ist..

Baeumchen hat geschrieben:Die Idee mit dem Skin oder etwas vorgegebenen finde ich grundsätzlich ganz gut, aber das mit den ausgefallenen Skins sollte vielleicht noch etwas vereinfacht werden, da das Zeichnen von dem Skin dann schon allein zu viel Zeit wegnehmen würde.

Es ist definitiv wahr, dass das zeichnen eines ausgefallenen Skins sehr, sehr viel Zeit beanspruchen kann - daher war diese Idee auch eher bloß ein Beispiel^^ Als eine Vorgabe könnte man auch ein bestimmtes Szenario nehmen.. Irgendein bestimmtes Ereignis, das im Bild zu sehen sein soll. Oder eine bestimmte Anzahl von bestimmten Pflanzen: "Im Bild müssen genau drei Orchideen, zwei Kornblumen und eine Sonnenblume zu sehen sein". Möglicherweise so etwas in der Art?

Dass es theoretisch Einsendungen geben kann, die bloß aus dem Netz gezogen und der Aufgabe entsprechend bearbeitet wurden, nun... Dazu weiß ich tatsächlich nicht viel zu sagen o.o Die Motivation, so etwas zu machen, könnte natürlich sein, dass man selber nicht so gut zeichnen kann und trotzdem gewinnen will. In dem Falle denke bzw hoffe ich aber einfach mal, dass man erkennt, ob es ein bearbeitetes Bild ist. Schlechtgezeichnete Objekte fallen in einem Bild, das generell besser wirkt, schon auf. Nehme ich stark an.

Baeumchen hat geschrieben:Zu den Gewinnen:
Ich halte Trostpreise für recht sinnvoll, damit eben auch die Leute, die nicht so gut zeichnen können etwas bekommen.

Ja, das ist eine gute Idee :D Damit wäre jeder Aufwand und jede investierte Zeit - ob groß oder klein - belohnt :) Sehr schön! Vielleicht könnte das eine bestimmte Anzahl von Benches oder Diamanten sein.

Die Hauptpreise... Ich habe die Idee, dass der erste (oder die ersten drei?) die Wahl zwischen zwei oder drei verschiedenen Dingen haben könnte? Vielleicht gewinnt jemand, der das entsprechende Item bereits hat? Oder wäre es eurer Meinung nach völlig übertrieben, die Wahl zwischen festgelegten Items zu haben?


Ich bin schon gespannt auf die nächsten Posts!
Liebe Grüße,
Lay303

Baeumchen » Mo 17. Jul 2017, 18:06#5

Mein Ansporn, es irgendwie so zu regeln, dass jeder gewinnen könnte war, dass möglichst viele auch die Motivation haben mitzumachen. Denn wenn bekannt ist, dass bestimmte Leute auf Minebench so richtig meisterhaft zeichnen können, denken andere gleich:"Oh, da brauch ich garnicht erst mitmachen - ich habe sowieso keine Chance.." Zumindest ist das meine Befürchtung^^
Auf der anderen Seite könnte es aber auch wirklich guten Zeichnen ziemlich sauer aufstoßen und sie enttäuschen, wenn sie an sich ein richtig gutes Bild zustande gebracht haben und aber eines auf dem Siegertreppchen steht, das eher nicht so gut ist..

Ich denke es ist ziemlich schwierig, da zwischen etwas mehr oder weniger gerechtes zu finden, aber nicht unmöglich.

Es ist definitiv wahr, dass das zeichnen eines ausgefallenen Skins sehr, sehr viel Zeit beanspruchen kann - daher war diese Idee auch eher bloß ein Beispiel^^ Als eine Vorgabe könnte man auch ein bestimmtes Szenario nehmen.. Irgendein bestimmtes Ereignis, das im Bild zu sehen sein soll. Oder eine bestimmte Anzahl von bestimmten Pflanzen: "Im Bild müssen genau drei Orchideen, zwei Kornblumen und eine Sonnenblume zu sehen sein". Möglicherweise so etwas in der Art?

Dass es theoretisch Einsendungen geben kann, die bloß aus dem Netz gezogen und der Aufgabe entsprechend bearbeitet wurden, nun... Dazu weiß ich tatsächlich nicht viel zu sagen o.o Die Motivation, so etwas zu machen, könnte natürlich sein, dass man selber nicht so gut zeichnen kann und trotzdem gewinnen will. In dem Falle denke bzw hoffe ich aber einfach mal, dass man erkennt, ob es ein bearbeitetes Bild ist. Schlechtgezeichnete Objekte fallen in einem Bild, das generell besser wirkt, schon auf. Nehme ich stark an.

Die verschiedenen Szenarien finde ich sehr gut, dann hat man auch keine Probleme damit, sich zu überlegen was man zeichnet. Es sollten dann aber auch alle Spieler dasselbe Szenario bekommen, damit alle gleichberechtigt sind.

Dass es theoretisch Einsendungen geben kann, die bloß aus dem Netz gezogen und der Aufgabe entsprechend bearbeitet wurden, nun... Dazu weiß ich tatsächlich nicht viel zu sagen o.o Die Motivation, so etwas zu machen, könnte natürlich sein, dass man selber nicht so gut zeichnen kann und trotzdem gewinnen will. In dem Falle denke bzw hoffe ich aber einfach mal, dass man erkennt, ob es ein bearbeitetes Bild ist. Schlechtgezeichnete Objekte fallen in einem Bild, das generell besser wirkt, schon auf. Nehme ich stark an.

Ich glaube, dass es auch Leute gibt, die gut zeichnen können, allerdings keine Lust haben und sich deswegen ein Bild herunterladen. Wenn man dann noch gut zeichnen kann, wäre es denke ich kaum ein Problem das noch ein bisschen individuell zu gestalten. Um das zu verhindern könnte man vielleicht irgendetwas machen, das das Internet nach so etwas ähnlichem durchsucht, falls das nicht zu schwer ist(Keine Ahnung).

Bei den Preisen weiß denke ich das Team am besten bescheid.

Lay303 » Mi 19. Jul 2017, 12:38#6

Jup, wenn man es so festlegt, dass jeder ein bestimmtes Szenario bzw. die selbe Aufgabe bekommt, ist das eben auch gerecht^^

Bei dem Problem mit dem Bilder aus dem Netz ziehen.. Hmm. Ich muss zugeben: Da bin ich ratlos xD Aber vielleicht gibt es ja noch jemanden, der da eine Idee hätte?
Bzw. habe ich zwar eine Idee, aber die greift in die künstlerische Freiheit ein.
Man könnte ja sagen, dass nur analoge Bilder gestattet sind. Und man beweist, dass das Bild wirklich von einem selbst ist, indem er seinen Spielernamen auf einen Zettel schreibt und diesen neben das Bild legt? Dies würde jedoch nicht die Aufgabe der Der Darstellung eines bestimmten Szenarios ersetzen, sondern wäre nur eine weitere Vorsichtsmaßnahme.
Ich bin mir aber nicht so ganz sicher, was ich davon halten soll :roll:

Da es noch einige, andere Minebencher gibt, die sich für dieses Event interessieren, würde ich zunächst erst einmal vorschlagen, diese ganze Idee an sich dem Team vorzuschlagen.
Oder... wie wird das eigentlich gehalten mit Ideen? Man wartet erstmal, schaut, wer alles schreibt und geht dann damit zum Team/zu jemand bestimmtes vom Team?


PS.: Ich habe gerade zum ersten Mal seit Montag Abend wieder Verbindung zum Internet. Unser gesamter Block, in dem ich wohne, hat derzeit massive Störungen - ich bitte um Entschuldigung für die leicht verzögerte Antwort!

Mit lieben Grüßen,
Lay

MushRooMfunGhi » Do 20. Jul 2017, 22:28#7

Das malen, was man auf Minebench auch wirklich gebaut hat?
Ja, oder? Kann man auch schlecht ausm Internet ziehen. ;)
Grüße ShrooM

(die sind nicht von mir XD)
unbekannt hat geschrieben:Ich wurde vor einigen Monaten gebannt, weil ich den Server Beleidigt habe und ich diese Entscheidung bereue...

unbekannt hat geschrieben:Dann würde ich mein Spargel gegen Steaks tauschen.

Lay303 » Fr 21. Jul 2017, 21:19#8

MushRooMfunGhi hat geschrieben:Das malen, was man auf Minebench auch wirklich gebaut hat?
Ja, oder? Kann man auch schlecht ausm Internet ziehen. ;)

Yay, das ist ne echt tolle Idee :D Manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht^^
Fände ich schön. Wer mag, könnte ja dann eine erfundene Szene mit hineinmalen.
Nun stellt sich mir natürlich die Frage..

MushRooMfunGhi, würdest du dieses Event denn wirklich stattfinden lassen wollen, wenn es genug Interessenten gibt?^^
Und eine andere Frage: Wie macht man es am besten bekannt? Eventuell würde eine Umfrage Klarheit darüber schaffen, wie viele teilnehmen würden.

Einen schönen Abend an alle! :)

Baeumchen » Sa 22. Jul 2017, 00:47#9

MushRooMfunGhi hat geschrieben:Das malen, was man auf Minebench auch wirklich gebaut hat?

Grundsätzlich ist das denke ich ich eine gute Idee, aber wohl etwas unausgereift.
Wie will man beispielsweise verschiedene Arten von gebauten Sachen bewerten,
beispielsweise landschaftliche Strukturen, Schlösser und unterirdische riesige Höhleneinrichtungen.
Und wenn man noch nichts allzu spektakuläres gebaut hat sondern nur eine Erdhütte, dann muss man erstmal bauen. Außerdem wird, wenn man die Bilder nach dem Aussehen bewertet, der Wettbewerb sehr stark darauf übertragen wie man in Minecraft bauen kann und nicht wie man zeichnen kann. Wenn man noch so gut zeichnen kann, aber in Minecraft nichts als eine kleine Höhle als Zuhause hat, ist man machtlos gegen jemanden, der gut zeichnen UND sehr gut in Minecraft bauen kann. Außerdem würde es sicherlich zu Streitereien zwischen den Spielern kommen("[...]Wieso wurde sein Bild jetzt über meins gestellt???? Das sieht doch gar nicht so aus wie das, was er gebaut hat!?!?!? Ich hab genau das gezeichnet was ich auch gebaut habe, und deswegen sieht es halt nicht so gut aus!!!![...]").

MushRooMfunGhi » Do 3. Aug 2017, 11:11#10

Also, wenn Ihr ein ausgereiftes Konzept habt, setz ich mich auf jeden Fall für ein ;)

Und wenn mir noch Ideen kommen, lass ich es Euch gerne wissen. Ich würde Euch auch technisch helfen, soweit ich kann. Evtl. kann man ja auch Grundstücke mit einer bestimmten Größe zu Verfügung stellen, die erst dann aktuell bebaut werden können. Irgendso wie, man gibt erst den Bauplan ab, der wir bewertet und dann bewertet man, wie nahe der Bau an die Zeichnung rankommt.

Ist ja Eure Idee, da wart ich auf Eure Inputs ;)
Grüße ShrooM

(die sind nicht von mir XD)
unbekannt hat geschrieben:Ich wurde vor einigen Monaten gebannt, weil ich den Server Beleidigt habe und ich diese Entscheidung bereue...

unbekannt hat geschrieben:Dann würde ich mein Spargel gegen Steaks tauschen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron